shopify
stats
Tags Beiträge mit Tags "Volksbank Erle"

Volksbank Erle

von -
0
Neues DRK – Fahrzeug – 500 Euro von der Volksbank Erle

Raesfeld. Das Rote Kreuz in Raesfeld hat seit kurzer Zeit einen eigenen Krankentransportwagen. Das gebrauchte Fahrzeug konnte vom Kreisverband übernommen werden. Nachdem das Fahrzeug an der einen oder anderen Stelle „aufgepeppt“ und einige Dinge noch angeschafft wurden, um die nötigen Auflagen zu erfüllen, steht es dem Ortsverein nun für Sanitätsdiensten zur Verfügung ebenso bei größeren Schadensereignissen oder zur Unterstützung des Regelrettungsdienstes.

Michael Weddeling (Volksbank Erle), Roland Hörning (2. Vorsitzender) und Ralf Steiger (Volksbank Erle) .

von -
0
Selbstgebastelte Sterne für den Volksbank-Baum

ERLE. Mit vielen bunten und selbst gebastelten Sternen im Gepäck besuchten am Donnerstagmorgen die Mädchen und Jungen der Kita Holzwurm die Volksbank. Binnen kurzer Zeit war der Tannenbaum, sehr zur Freude der Mitarbeiter, bunt geschmückt und erstrahlt nun im vorweihnachtlichen Glanz. Als Dankeschön überreichte Michael Weddeling, Vorstand, den Erzieherinnen einen Scheck in Höhe von 500 Euro.

kindergarten-holzwurm-in-der-volksbank-erle

von -
0

Waffelverkauf in der Sparwoche: Montag und Dienstag Nachmittag (Förderverein Kindergarten St. Nikolaus) Am Freitag 28.10.16 findet um 16 Uhr die Verlosung in der Volksbank statt.

Ralf Steiger und Michael Weddeling volksbank Erle Foto petra Bosse

von -
0
Der Rückblick auf das Geschäftsjahr 2015

Mitglieder der Volksbank Erle kommen am Dienstag (04. Oktober 2016 um 19.30 Uhr) in der Gaststätte Brömmel-Wilms zur Generalversammlung zusammen

Erle. Der Rückblick auf das Geschäftsjahr 2015 steht am Dienstag (04. Oktober 2016) im Mittelpunkt der Generalversammlung der Volksbank Erle.

von -
0
5000 Euro für den Förderverein der Feuerwehr Raesfeld-Löschzug Erle von der Volksbank

ERLE. Einen dicken Spendencheck in Höhe von 5 000 Euro übereichten am Dienstagabend die Vorstände der Volksbank Erle Ralf Steiger und Michael Weddeling den Löschzugführern Jörg Wachtmeister und seinem Stellvertreter Marco Colp. Völlig ahnungslos waren Wachtmeister und Colp, als sich die Vorstände der Volksbank zu einem Besuch im Feuerwehrgerätehaus anmeldeten und konnte es kaum fassen, als sie den Scheck sahen.

Die Bankvorstände der Erler Volksbank Michael Weddeling (li.) und Ralf Steiger (r.) überreichten Löschzugführer Jörg Wachtmeister und seinem Stellvertreter Marco Colp (2. v. r.) einen Scheck für den Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Raesfeld, Löschz
Die Bankvorstände der Erler Volksbank Michael Weddeling (li.) und Ralf Steiger (r.) überreichten Löschzugführer Jörg Wachtmeister und seinem Stellvertreter Marco Colp (2. v. r.) einen Scheck für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Raesfeld, Löschzug Erle

von -
0
Neuer Sonnen- und Regenschutz über dem Sandkasten im Kindergarten

Draußen spielen bei Wind und Wetter. Das können jetzt die Kinder des St. Silvester-Kindergarten, dank des neuen Sonnensegels, welches über den sechs mal vier großen Sandkasten gespannt ist. Darüber freuen sich nicht nur die Kinder, sondern auch Kindergartenleiterin Angela Kuhlmann und der Förderverein.

von -
0

Eingeladen hatte die Erler Volksbank interessierte Bürger sowie den Geschäftsführer Frank Könning und den Vorsitzenden Guido Stoltmann von „Freifunk Westmünsterland e.V.i.G“. „Interessant wird freies WLAN dann, wenn die Benutzer über ihren Provider keinen guten Empfang haben“, sagte Könning. Er erläuterte das kostenlose Angebot, das der Verein bereits an 200 Punkten im Münsterland eingerichtet hat. „Je mehr Bewohner sich dafür entscheiden desto interessanter ist das Projekt.“

Flächendeckend in Erle online gehen - ein Projekt der Volksbank Erle. Zu einem Informationsabend luden die Bänker Maurice Wendt, Michael Weddeling und Ralf Steiger die "Macher" von „Freifunk Westmünsterland e.V.i.G“ Frank Könning, Guido Stoltmann und Luc
Flächendeckend in Erle online gehen – ein Projekt der Volksbank Erle. Zu einem Informationsabend luden die Bänker Maurice Wendt, Michael Weddeling und Ralf Steiger die „Macher“ von „Freifunk Westmünsterland e.V.i.G“ Frank Könning, Guido Stoltmann und Lucas Kriebel.

von -
0
Freifunk in Erle – Kostenfreies WLAN für alle.

Seit gut drei Wochen gibt es an drei Stellen in Erle kostenfreies WLAN für alle. Neben der Flüchtlingsunterkunft, können sich User jetzt komplikationslos in der Gaststätte Brömmel-Wilms und vor der Volksbank in Erle ins WLAN-Netz einloggen.

von -
0

Die Volksbank Erle möchte das Dorf überall an markanten Stellen mit freiem WLAN ausstatten.
In Kooperation mit dem Verein „Freifunk Westmünsterland e. V. i. G“ möchte die Volksbank Erle dafür interessierte Firmen und Vereine gewinnen und zum Mitmachen bewegen.

von -
0

Heimatreport.TV Die Volksbank Erle EG. stellte am Mittwochabend bei der diesjährigen Generalversammlung 2015 ihre Zahlen vor.
Erfreulich aus Sicht des Vorstandes war vor allem die Entwicklung der Kreditgeschäfte zum Vorjahr. Die Forderungen an Kunden erhöhten sich um 5,2 Prozent auf 70,46 Mio.

von -
0

Mitglieder der Volksbank Erle treten am Mittwoch (19. August) zur dies-jährigen ordentlichen Generalversammlung zusammen / Vortrag von BVR-Präsident Uwe Fröhlich über „Aktuelle Herausforderungen für die genossenschaftliche Bankengruppe“

von -
0

Die Meinung aus dem Volk ist der Volksbank Erle eG. wichtig.
Unter dem Motto „Wir gestalten Erle schöner“ vergibt die Erler Volksbank insgesamt 8.000 Euro beim Förderwettbewerb für Vereine und karitative Einrichtungen.
Gefragt sind Vorschläge aus dem Volke, die zur Verschönerung des Dorfes und zur Unterstüzung eines Vereins beitragen sollen.

Die Vorstände Ralf Steiger (li.) und Michael Weddeling
Die Vorstände Ralf Steiger (li.) und Michael Weddeling

Sei es eine Grünflächenaktion, oder ein Hinweis darauf, wo an gewissen Stellen im Ort es sinnvoll ist eine Bank aufzustellen. „Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt und wir freuen uns über alle Einsendungen“, so die Vorstände Ralf Steiger und Michael Weddeling.
Einsendeschluss ist der 3. Juli 2015. Die Vorschläge können gesendet werden an E-Mail: info@volksbankerle.de, per Telefon unter: 02865-95750 oder per Post an: Volksbank Erle eG, Silvesterstr. 3, 46348 Raesfeld-Erle.

von -
0

Die schönsten Fotos aus Erle hat die Volksbank Erle in einem Heft zusammengetragen. Dies ist nun fertiggestellt.
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück liegt so? Dies waren die Gedanken von Ralf Steiger, der sich gemeinsam mit der Gruppe „Wir in Erle“ vom Ortsmarketing überlegte, wie die Erler „Dorfschönheiten“ am besten präsentiert werden können.

von -
0

Ludger Hüging ist nach 30 Jahren Tätigkeit als Vorstand der Volksbank Erle eG offiziell am Freitag in den Vorruhestand  verabschiedet worden.
Getreu dem Motto der Volksbanken „Wir machen den Weg frei“, macht der Banker nun den Weg für einen jüngeren Kollegen und „Ziehkind“ der Erler Bank, Michael Weddeling, frei.
Zahlreiche Wegbegleiter von Ludger Hüging, der seit dem 1. April 1985 in der Erler Volksbank tätig war, sowie Familie, Aufsichtsrat und Mitarbeiter, kamen an diesem Abend zusammen, um gemeinsam den Mann der „Zahlen“ gebührend zu verabschieden.

Großer Bahnhof für Ludger Hüging in Volksbank Erle bei seinem Abschied
Großer Bahnhof für Ludger Hüging in der Volksbank Erle bei seinem Abschied

Eine langjährige gute Zusammenarbeit gab es in all den Jahren auch zwischen der Erler und der Schermbecker Volksbank. „Ludger Hüging steht für Zuverlässigkeit, Besonnenheit und Realismus“, so Rainer Schwarz, der gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen der Schermbecker Volksbank, Wilhelm Köster, nach Erle anreiste. „Ludger Hüging hat sich nie persönlich in den Vordergrund gespielt, sondern immer nur die Interessenten seiner Bank und seiner Mitglieder gesehen. Das zeichnet ihn besonders aus“, so Rainer Schwarz.
„Mit dem Ziel `Kimme und Korn´ hast du mit deinem tollen Team in der Volksbank viel erreicht, immer ergebnis- und lösungsorientiert“, betonte Aufsichtsratsvorsitzender Johannes Böckenhoff in seiner Rede.

Ludger Hüging bedankte sich bei den Üfter jagdhornbläsern für die gelungene Überraschung und dem Ständchen
Ludger Hüging bedankte sich bei den Üfter Jagdhornbläsern für die gelungene Überraschung und dem Ständchen

„Auch in Erle hat sich in den letzten Jahren die Volksbank stark gewandelt. Aus einer kleinen, klassischen Genossenschaftsbank im Jahre 1985, mit 29 Millionen DM Bilanzsumme, ist heute mit 90 Mill. Euro die Erler Bank zwar immer noch eine kleine Bank, aber für Erle ein starker Partner in allen Finanzangelegenheiten“, sagte Ludger Hüging in seiner Abschiedsrede.
„Die vielen Herausforderungen tagtäglich über 30 Jahre lang, haben mir viel Spaß gemacht“, so Ludger Hüging, der sich damit in seine passive Altersteilzeit verabschiedete.

Als Überraschungsgast reisten an diesem Tag die Üfter Jagdhornbläser an und erleicherteten musikalisch den Weg in den zukünftigen Vorruhestand für Ludger Hüging mit einem Ständchen in der Volksbank, als auch später im Saal von Brömmel-Wilms.

Die Vorstände der Erler und Schermbecker Volksbank sowie Aufsichtsratvorsitzender stießen auf eine weitere gute Zusammenarbeit an. v. li.: Johannes böckenhoff, Aufsichtsrtsvorsitzender, Wichael Weddelling, Vorstände Voba Erle und Wilhelm Köster und Rainer Schwarz, Vorstand Volksbank Schermbeck
Die Vorstände der Erler und Schermbecker Volksbank sowie Aufsichtsratvorsitzender stießen auf eine weitere gute Zusammenarbeit an. v. li.: Johannes Böckenhoff, Aufsichtsrtsvorsitzender, Michael Weddeling und Ralf Steiger, Vorstände Voba Erle, und Wilhelm Köster und Rainer Schwarz, Vorstand Volksbank Schermbeck

von -
0

Die Bilanzsumme der Bank stieg um 5,4 Prozent auf über 90,9 Millionen Euro.
Die Vorstände der Erler Volksbank eG sind mit der Entwicklung des Geschäftsjahres 2014 zufrieden.

Ralf Steiger, Ludger Hueging und Michael Weddeling Volksbank Erle
Ralf Steiger, Ludger Hueging und Michael Weddeling Volksbank Erle

„Trotz des weiterhin schwierigen Umfelds und das langanhaltende extrem niedrige Zinsniveau, sowie die immer stärker zunehmende Regulierungswut und die erhöhten Anforderungen der Bankenaufsicht, sind wir mit der Entwicklung zufrieden“, so Ludger Hüging, Vorstand.

von -
0

Beim 45. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ waren die Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, sich künstlerisch mit dem Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ auseinanderzusetzen.

Malwettbewerb Voba Erle (2) (640x466)

„Die vielen und tollen Bilder, die bei uns eingegangen sind, machten es uns nicht leicht, hier eine Auswahl zu treffen“, sagte Katja Hoogendijk bei der Preisverleihung in der Volksbank Erle am Donnerstag.
Die drei Erstplatzierten es Jugendwettbewerbs sind 1. Bis 2. Klasse: Melina Driesner, 3. Bis 4. Klasse Zoe Clemens, 5. Bis 6. Klasse Lisa-Marie Rößmann und Luisa Pels aus der Gruppe 7. Bis 10. Klasse.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

von -
0

Die besten Bilder beim Kreativwettbewerb stehen fest
– Jury wählt Preisträgerinnen und Preisträger vom „jugend creativ“-Wettbewerb der Volksbank Erle –

Erles kreative Jungtalente des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbank Erle eG sind gewählt. Aus insgesamt 132 Wettbewerbsbeiträgen zum Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich“ nominierte die Ortsjury am Donnerstag, dem 05. März 2015, in den Veranstaltungsräumen der Volksbank Erle eG die Sieger.

von -
0

Seit Jahren wechseln sich die drei Kindertagesstätten in Erle ab, den Weihnachtsbaum in der Volksbank zu schmücken. In diesem Jahr war der Nikolaus Kindergarten an der Reihe, der bei dem Basteln der Engel besonders an die Kinderdachte, die motorisch noch nicht so weit sind.

Kindergartenleiterin Mechthild Westerkamp freut sich über den Scheck für den Nikolaus Kindergarten
Kindergartenleiterin Mechthild Westerkamp freut sich über den Scheck für den Nikolaus Kindergarten

„Ursprünglich hatten wir uns für Engel entschieden, die in der Bastelanleitung aus Eierkartons abgebildet waren, aber in einem Werbeprosekt haben wir dann die Styrophorrolinge und Sterne gesehen und alles kurzerhand umgewandelt. Denn malen können alle Kinder“, so Kindergartenleiterin Mechthild Westerkamp.
Als Dankeschön überreichte die Volksbank Erle dem Kindergarten einen Scheck in Höhe von 750 Euro. Das Geld erhält der Förderverein St. Nikolaus für ein dringend benötigte Spielbereiche, unter anderem eine Matschanlage, im Außengelände.

von -
0

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Volksbank Erle ehrte am Donnerstag im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung ihre langjährigen Mitglieder.

Langjährige Mitglieder wurden geehrt.Von li.: Ludger Hüging, Vorstand, Theo Gröninger, Rodolf Rentmeister und Günter Pierick (50 Jahre Mitgliedschaft) sowie Hans Jürgen Kutz, Christiane und Peter Witting und Gerhard Henke (40 Jahre) sowie RAlf Steiger und Johannes Böckenhoff
Langjährige Mitglieder wurden geehrt.Von li.: Ludger Hüging, Vorstand, Theo Gröninger, Rodolf Rentmeister und Günter Pierick (50 Jahre Mitgliedschaft) sowie Hans Jürgen Kutz, Christiane und Peter Witting und Gerhard Henke (40 Jahre) sowie Ralf Steiger und Johannes Böckenhoff

Der Vorstand Ralf Steiger und Ludger Hüging, sowie Aufsichtsratvorsitzender Johannes Böckenhoff gratulierten Heinrich Steinkamp für eine 60-jährige Verbunden. Für eine 50 jährige Mitgliedschaft wurden Rudolf Rentmeister, Heinz Rotering, Günter Pierick, Theo Gröninger und Gerhard Kruse geehrt. Gratulationen für ihre 40jährige Verbundenheit bekamen Hubert Mümken, Johannes Nattefort, Gerhard Brand, Alfons Brand, katholische Kirchengemeinde St. Martin, ehemals St. Silvester, Peter Witting, Heinz Kutz und Christopher Wilms.

von -
0

Die Erler Volksbank hat einen neuen Internetauftritt. Modern, übersichtlich und informativ.
Kunden der Erler Volksbank werden es schon längst bemerkt haben, dass endlich auch die Erler Volksbank ihren Internetauftritt überarbeitet hat.

Internet Volksbank Erle
So ist es nun um einiges leichter geworden, hier die unterschiedlichen Angebote zu finden.
Die übersichtlichen Menüpunkte machen ein Surfen leicht und der Besucher kommt schnell auf die Seite, die er braucht.
Besuchen Sie Ihre Volksbank mit Herz im Internet unter >>>klick hier<<< www.Volkbank-Erle.de

von -
0
Malwettbewerb2014
Die Siegerbilder werden nun weiter an die Bundes- und Landesjury geschickt. Hier können die kleinen Künstler noch einmal gewinnen.

Thema: „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“

1.-2. Klasse Name
1. Platz Claire Klöckner
2. Platz Judith Meier
3. Platz Laurin Fiege
3.-4. Klasse  
1. Platz Anna-Lena Ostermann
2. Platz Malina Hofer
3. Platz Finn Klug
5.-6. Klasse  
1. Platz Kevin Beck
2. Platz Magdalena Gangfuß
3. Platz Carolin Stock
7.-10. Klasse  
1. Platz Jasmin Hadder
2. Platz Sarah Henneböhl
3. Platz Nele Elsner
Trostpreise  
1a Lena Heisterklaus
1b Pia Gerstung
2a Damian Hofer
2b Lina-Sophie Ebbing
3a Pia Lütten
3b Katrin Borgs
4a Clemens Meier
4b Celina Schreiber

von -
0

Jury wählt Preisträgerinnen und Preisträger vom „jugend creativ“-Wettbewerb der Volksbank Erle

Erles kreative Jungtalente des 44. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbank Erle eG sind gewählt. Aus insgesamt 185 Wettbewerbsbeiträgen zum Thema „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ nominiert die Jury die Sieger.

Volksbank Bild Jury (640x264)Die Ortsjury tagte am Donnerstag den 06. März 2014 in den Veranstaltungsräumen der Volksbank Erle. Die wilden Fabelwelten, die opulenten Träume und visionäre Utopien auf den Bildern machten es der Jury, bestehend aus der Künstlerin Eveline Kriwet, den Lehrerinnen Katharina Willich, Ingrid Horstmann und Heike Berger sowie Edgar Rabe von der Borkener Zeitung, nicht leicht die schönsten Bilder heraus zu filtern.Alle Jurymitglieder waren beeindruckt von der Vielfalt der Traumwelten, die die Kinder und Jugendlichen, im Alter von sechs bis 20 Jahren, auf fantastische Weise ins Bild gesetzt haben. Die hohe Beteiligung und das große Interesse der Kinder und Jugendlichen freute die Volksbank Erle sehr.

 Die Sieger werden schriftlich benachrichtigt und auf der Homepage der Volksbank Erle eG bekannt gegeben. Außerdem werden alle bei der Volksbank Erle eG zum 44. Wettbewerb eingereichten Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung veröffentlicht. Diese kann ab dem 14. April während der Öffnungszeiten in der Volksbank Erle eG besucht werden.
Die Gewinnerinnen und Gewinner sind damit für die regionale Ebene des Wettbewerbs nominiert. Wenn die Arbeiten auch auch diese Jury überzeugen, erhalten sie die Chance auf den Bundessieg. Deutschlands beste Nachwuchskünstlerinnen und -künstler gewinnen einen einwöchigen Kreativworkshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee im Sommer 2014.

„jugend creativ“ wird seit mehr als 40 Jahren von Genossenschaftsbanken in sieben europäischen Ländern ausgerichtet. Mit bis zu einer Million Einsendungen im Jahr gehört er zu den weltweit größten Wettbewerben seiner Art.

von -
0

Das Kinderprinzenpaar stürmte mit viel Freude die Räumlichkeiten der Volksbank Erle eG. Diese hatte in Form der Vorstände Ralf Steiger und Ludger Hüging dazu eingeladen jede Menge Kamelle sowie auch einen Scheck über jede Menge „Taler“ um diese dann wiederum in Kamelle umwandeln zu können.

Prinzenpaar in der Volksbank Erle (640x481)

Zum Dank wurde den Vorständen der Volksbank Erle feierlich seitens des Kinderprinzenpaares Mariella I. und Finn Luca I. ein Ehrenorden verliehen. Beide wünschten den „Tollitäten“ tolle Tage und freuten sich darüber seitens der Bank ein kleines Stück dazu beigetragen zu haben.

von -
0
Glückliche kleine Gewinner in Volksbank Erle eG
Glückliche kleine Gewinner in Volksbank Erle eG

Zum sechsten Mal in Folge gab es beim Quiz zum Weltspartag in der Volksbank Erle eG eine große Verlosung. Insgesamt an der Verlosung haben  63 Kinder teilgenommen.

und es gab auch diesmal wieder tolle Preise zu gewinnen:

1. Preis: „Das Taschengeld Spiel“

2. Preis: VR-Primax Rundpuzzel

3. Preis: Tauchtiere-Set

4.-7. Preis: Tischtennis-Set

8.-11. Preis: Lautsprecherboxen

12.-15. Preis: Magnettafel

Anschließend gab es für alle Kinder noch ein R+V Spielzeugauto und für alle Eltern Kugelschreiber. Das Kommen hat sich also gelohnt – auch für die Kinder, die in diesem Jahr leider nichts gewonnen haben.

 

von -
1
Ein dicker Ast schlug auf die Stromleitung an der Westerlandwehr

In den Häusern in Erle sorgte eine beschädigte Stromleitung für Stromausfall. Selbst der Supermarkt war fast eine Stunde ohne Strom. Nur die Bewohner in der Ginsterstraße, soweit mir bekannt ist, bekamen von diesem Vorfall nichts mit.IMG_1737 (640x427)

Feuewehr Löschzug Erle (640x427)
Feuerwehr Erle rückte aus

von -
0
Volksbank Erle – Finaznmärkte erfolgreich gemeistert

Mitglieder der Volksbank Erle ziehen auf Generalversammlung Schlussstrich unter Geschäftsjahr 2012 /2013

Aufsichtsratsvorsitzender Johannes Böckenhoff mit der RWGV-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet / Vortrag über die „Grünbrücke Autobahn A31“VobaErleVersammlung2013 (16)

 Raesfeld-Erle. Die Volksbank Erle hat das Geschäftsjahr 2012 erfolgreich bewältigt und blickt optimistisch in die Zukunft. Das war Tenor in den Berichten, die Vorstand und Aufsichtsrat am Donnerstagabend (10. Oktober) vor der Generalversammlung ablegten. Die Verleihung der RWGV-Ehrennadel in Silber an den Aufsichtsratsvorsitzenden Johannes Böckenhoff sowie ein Dia-Vortrag des Revierförsters Christoph Beemelmans über die „Grünbrücke Autobahn A31“ waren weitere Höhepunkte der äußerst gut besuchten Versammlung, die wie gewohnt unter der Leitung von Johannes Böckenhoff in der Gaststätte Brömmel-Wilms stattfand.

von -
0

Ehre, wem Ehre gebührt: Als Ausdruck des Dankes für seine langjährigen Verdienste wurde der von der Ehrung sichtlich überraschte Johannes Böckenhoff von Hans-Josef Heuter vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) mit der RWGV-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.Böckenhoff, Heuter (640x518)

„Sie haben die Geschäftspolitik dieses Hauses erfolgreich und glaubwürdig nach außen vertreten und sie zusammen mit Ihren Kollegen im Aufsichtsrat sowohl nach wirtschaftlichen Erfordernissen als auch nach den Mitgliederbedürfnissen ausgerichtet“, erklärte Heuter in seiner Laudatio.

von -
0

Mitglieder der Volksbank Erle kommen am Donnerstag (10. Oktober) in der Gaststätte Brömmel-Wilms zur Generalversammlung zusammen

Erle (pd). Der Rückblick auf das Geschäftsjahr 2012 steht am Donnerstag (10. Oktober) im Mittelpunkt der Generalversammlung der Volksbank Erle. Unter der Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden Johannes Böckenhoff werden Vorstand und Aufsichtsrat zunächst über Verlauf und Ergebnisse im zurückliegenden Geschäftsjahr berichten und den entsprechenden Jahresabschluss zur Feststellung vorlegen. Anschließend folgt der Bericht des Aufsichtsrats über die vorgenommenen Prüfungen. Darüber hinaus stehen Wahlen zum Aufsichtsrat auf der Tagesordnung. Im zweiten Teil steht die traditionelle Jubilarehrung im Mittelpunkt der Versammlung. Nach den Regularien folgt ein Dia-Vortrag des Revierförsters Christoph Beemelmans. Der Experte vom Forststützpunkt Üfter-Mark spricht zum Thema „365 Tage nach Fertigstellung Grünbrücke Autobahn A31. Von der Historie bis zum Ergebnis des Biomonitorings“.

 

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....