shopify
stats
Kreis Borken
Termine, Aktuelles, alles aus dem Kreis Borken

von -
1

Kreis Borken. Die Sieger in den drei Wahlkreisen, die das Gebiet des Kreises Borken betreffen, stehen fest.

Auszählung in derGemeinde Raesfeld

Hendrik Wüst (CDU) aus Rhede gewann im Wahlkreis Borken I, Heike Wermer (CDU) aus Heek im Wahlkreis Borken II und Wilhelm Korth (CDU) aus Coesfeld im Wahlkreis Coesfeld I – Borken III. So lautet das vorläufige Ergebnis der Landtagswahl am Sonntag, das Kreiswahlleiter Dr. Ansgar Hörster, Kreisdirektor des Kreises Borken, am Wahlabend im Borkener Kreishaus bekanntgab.

von -
0
Viele Vereine und Organisationen beteiligen sich am Runden Tisch
Rotes Kreuz im Kreis Borken koordiniert

Borken/Kreis Borken (drk-press). Große Resonanz: Ein Informations- und Aktionsstand zum großen Thema Inklusion in der Borkener Innenstadt wurde von Borkens Bürgerinnen und Bürgern  gut angenommen. Der Runde Tisch „Inklusiv leben in Borken“ veranstaltete den Tag gemeinsam mit der Koordinierungsstelle „Inklusives Borken“ des Roten Kreuzes im Kreis Borken anlässlich des „Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“. Unterstützt wurde der Tag von der Aktion Mensch.

von -
0
Zwei Jahre lang an den Grundschulen im Kreis Borken im Einsatz

Kreis Borken (pd). Zum 1. Mai hat das Schulamt für den Kreis Borken vier neue Lehrkräfte eingestellt. Dabei handelt es sich um Nachrückerinnen und Nachrücker für die sogenannte Vertretungsreserve des Schulamtes.

von -
0
Am 14. Mai ist Landtagswahl / Ab 18 Uhr Wahlstudio im Borkener Kreishaus

Kreis Borken (pd). Am 14. Mai wird der nordrhein-westfälische Landtag neu gewählt. Landrat Dr. Kai Zwicker und Kreiswahlleiter Dr. Ansgar Hörster rufen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger im Kreis Borken dazu auf, dann von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und wählen zu gehen: „Die Teilnahme an freien und demokratischen Wahlen ist ein hohes Gut, um das unsere Vorfahren hart ringen mussten.“

von -
0
Am 20. und 21.05.2017 werden Gyrocopter und Hubschrauber erwartet

Stadtlohn-Vreden (pd). Am 20. und 21. Mai 2017 treffen sich Trag- und Hubschrauberpiloten zu einem ersten Drehflüglertreffen am Flugplatz Stadtlohn-Vreden. Erwartet werden insbesondere Gyrocopter aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland. Dieses Treffen dient den Teilnehmern vor allem dazu, Erfahrungen über die unterschiedlichen Fluggeräte auszutauschen und mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen.

von -
0
und Präsenten für Unterstützung der Bürger  
Positive Bilanz nach Aktionen zum Weltrotkreuztag in zehn Kommunen im Kreis Borken
 

Kreis Borken (drk-press). „Das ist rundweg positiv gelaufen. Und wir haben innerhalb der Bevölkerung eine große Unterstützung verspürt. Dafür wollten wir uns am Weltrotkreuztag mit Gratiskaffee und kleinen Aufmerksamkeiten bedanken.“ Dieses Fazit zog DRK-Vorstand Jürgen Puhlmann im Pressedienst des Roten Kreuzes.

von -
0
Naturschutzgesetz unterstreicht den bislang geltenden Grundsatz

Kreis Borken (pd). Jedes Jahr im Frühling stehen Jäger, Landwirte und Lohnunternehmer vor einer gemeinsamen Herausforderung: Der Mahdtermin von Grünland, Ackergras und in zunehmenden Maße auch von Energiepflanzen wie Grünroggen fällt in die Brut- und Setzzeit vieler heimischer Wildtiere. Vielen Tieren kostet das Zusammentreffen dieser beiden Termine jährlich das Leben.

von -
0
Mehr Zulassungen im vergangenen Jahr / Deutlich weniger Kurzzeitkennzeichen

Kreis Borken (pd). Die Zahl der Fahrzeuge im Kreis Borken steigt: „In den vergangenen zehn Jahren ist der Fahrzeugbestand im Kreisgebiet kontinuierlich, um insgesamt 20 Prozent angestiegen“, sagt Sofia Arnold, Leiterin der Zulassungsstelle des Kreises Borken. Zum 31.12.2016 waren es 301.845 Fahrzeuge (2015: 294.660). Der überwiegende Teil, 211.220 der erfassten Fahrzeuge, sind Pkw.

von -
0
Girls‘ Day auf mehreren Höfen im Kreis Borken 

(pd). Auch in der Landwirtschaft im Kreis Borken ist heute Girls‘ Day. Verschiedene Bauernfamilien haben Mädchen von weiterführenden Schulen bei sich auf dem Betrieb zu Gast. Diese können einen Tag lang Leben und Arbeiten auf dem Hof kennen lernen.

von -
0
Knapp 277.000 Wahlberechtigte im Kreis / Start der Briefwahl / Facebook-Kampagne für Erstwähler

Kreis Borken (pd). Am Sonntag, 14. Mai, wird in Nordrhein-Westfalen der Landtag neu gewählt. In den Wahlkreisen 77 (Borken I), 78 (Borken II) und im Wahlkreis 79 (Coesfeld I – Borken III), der mit den Kommunen Coesfeld, Billerbeck, Havixbeck und Rosendahl auch Teile des Kreises Coesfeld umfasst, haben in den letzten Tagen rund 332.000 Menschen die Wahlbenachrichtigung von ihrer Kommune erhalten.

von -
0
Doppelsieg beim Landesentscheid des Berufswettbewerbs

(pd). Christin Borchers aus Borken-Marbeck hat gestern in der Klasse der Landwirtschaftlichen Auszubildenden den Landesentscheid beim Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend gewonnen. Den zweiten Platz erreichte Nico Rohkämper aus Dorsten-Lembeck, der genau wie Borchers derzeit das Berufskolleg Borken besucht. Damit vertreten die beiden nun die NRW-Farben beim Bundesentscheid, der vom 12. bis 16. Juni in Güstrow (MecklenburgVorpommern), stattfindet.

von -
0
Arbeitskreis Behindertenhilfe im Kreis Borken lädt am Freitag, 19. Mai 2017, ins Kreishaus ein / Anmeldungen bis Ende April möglich

Kreis Borken (pd). Rund um das Thema „Barrierefreiheit“ dreht sich ein Fachtag, zu dem der kreisweite Arbeitskreis Behindertenhilfe einlädt. Stattfinden wird er am Freitag, 19. Mai 2017, ab 13.30 Uhr im Borkener Kreishaus.

von -
0
Kreisverwaltung Borken erhält zum sechsten Mal das Gütezeichen „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“

Kreis Borken (pd). Die Kreisverwaltung Borken hat erneut ihre Mittelstandsfreundlichkeit unter Beweis gestellt: Bereits zum sechsten Mal in Folge erhält der Kreis Borken das RAL-Gütezeichen „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“.

von -
0
Kreisjugendamt präsentiert Ergebnisse des Integrationsprojektes / Wanderausstellung derzeit im Kreishaus

Kreis Borken (pd). Der zunehmende Flüchtlingsstrom stellt die gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen – auch den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Die Städte und Gemeinden im Kreis Borken arbeiten aktiv an der Gestaltung von Angeboten und Netzwerken für eine gute Willkommenskultur.

von -
0
Autorin Heike Drogies aus Osnabrück liest am 22. April, 14 Uhr, im Rotkreuz-Zentrum Borken

Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat den Welt-Autismus-Tag zum Anlass genommen, eine Autorin ins Rotkreuz-Zentrum einzuladen: Heike Drogies aus Osnabrück stellt am Samstag, 22. April, ab 14 Uhr im Café Henry im Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße 6 in Borken, ihr neu erschienenes Buch vor. Titel: „AUTISTIN“. Zu Kaffee, Tee und Kuchen wird die Autorin aus ihrem Buch lesen, berichtet der DRK-Pressedienst.

von -
0
Claudia Ehlert wird Regionsschreiberin

Münsterland (pd). Am 1. Juli geht es los. An diesem Tag beginnt Regionsschreiberin Claudia Ehlert im Rahmen des landesweiten Projekts „stadt.land.text NRW 2017″ ihre Reise durch das Münsterland. Sie erhält eins von zehn Stipendien, wie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Regionale Kulturpolitik“ (RKP) jetzt bekannt gegeben hat.

von -
0
Reiner Mannheims war erster Chefredakteur bei Radio WMW

Heute – nach 25 Jahren Sendebetrieb – zählt RADIO WMW zu den erfolgreichsten Hörfunksendern in der Region. Täglich schalten mehr als ein Drittel der Menschen zwischen Gronau und Raesfeld ihren Lokalsender ein. Sie warten auf die beste Musik und auch auf die neuesten Infos aus der Welt und aus der Nachbarschaft.

Das Lokalradio für den Kreis Borken hat damals Reiner Mannheims als erster Chefredakteur zusammen mit einem jungen, fünfköpfigen Team entwickelt. Aber vor dem Start gab es etliche Schwierigkeiten, überhaupt auf Sendung zu gehen. Reiner Mannheims erinnert sich an diese aufregende Zeit aus den Kindertagen des Lokalradios.

Reiner Mannheims, ehemaliger Chefredakteur von RADIO WMW.

von -
0
Kreis und sieben Kommunen beteiligen sich an internationaler Aktion / Für mehr Gesundheit, Spaß und Klimaschutz

Kreis Borken (pd). „Rad fahren?! Na logo!“ – zum ersten Mal nehmen sieben Kommunen gemeinsam mit dem Kreis Borken an der internationalen Aktion „Stadtradeln“ teil.

von -
0
Kreiswahlausschuss entschied über die Zulassung der Wahlvorschläge für den Wahlkreis 79 (Coesfeld I – Borken III)

Kreis Borken (pd). In seiner Sitzung am Donnerstag (30.03.2017) hat der Kreiswahlausschuss die für den Landtagswahlkreis 79 (Coesfeld I – Borken III) eingegangenen Wahlvorschläge geprüft.

Pkw geht während der Fahrt auf der A 31 in Flammen auf. Fahrer konnte sich retten-Fahrzeug brannte aus

Am heutigen Dienstagvormittag kam es auf der BAB 31 zu einem ausgedehnten Pkw Brand. Während der Fahrt auf der Autobahn in Fahrtrichtung Bottrop bemerkte ein Pkw Fahrer aus Duisburg plötzlich, wie sein PT Cruiser plötzlich anfing zu qualmen.

von -
0
200 Borkener Landwirte demonstrieren in Düsseldorf

Das Tauziehen um die Novelle der Düngeverordnung geht in die entscheidende Phase. Und Borkener Landwirte sind mittendrin im Geschehen. Während WLV-Präsident Johannes Röring (Vreden) gestern Morgen in Berlin im Bundesumweltministerium an Schlichtungsgesprächen teilnahm, haben in Düsseldorf für den Erhalt des im Januar erzielten Düngekompromisses rund 800 Landwirte aus ganz Nordrhein-Westfalen demonstriert – jeder vierte davon kam aus dem Kreis Borken.

von -
0
Sportlerehrung des Kreises Borken – Landrat Dr. Kai Zwicker überreichte „Ehrenmedaille des Sports“ an acht Teams und 27 Einzelsportler/innen

Auszeichnung auch für drei Trainer

Kreis Borken. „Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert – Erfolg wird erlernt, Erfolg wird trainiert.“ Mit diesem Zitat eines früheren amerikanischen Football-Stars begrüßte Landrat Dr. Kai Zwicker weit mehr als 200 Gäste, die sich zur diesjährigen Sportlerehrung des Kreises Borken im Kreishaus eingefunden hatten.


Landrat Dr. Kai Zwicker (links) mit geehrten Sportlerinnen und Sportlern sowie Trainern aus dem Kreis Borken

von -
0
Streifzug durch Velen mit „Stadt-Ansichten“  von Holger Szeglat. 

Velen – Eine Gemeinde die es sich lohnt, mal besucht zu werden. Die Gemeinde zählt seit 2003 zu einem staatlich anerkannten Erholungsort und hat Natur, soweit das Auge reicht.

Sportschloss Velen

von -
0
Sergey Dogadin & Gleb Koroleff spielen auf Einladung des Kulturkreises Schloss Raesfeld am Sonntag, 2. April / Konzert der Reihe „Best of NRW“

Kreis Borken / Raesfeld (pd). Eine beliebte Kombination erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer beim nächsten Konzert im Rittersaal von Schloss Raesfeld: Klavier und Violine. Die beiden jungen Künstler, Pianist Gleb Koroleff und Geiger Sergey Dogadin, sind bereits auf vielen internationalen Bühnen zu hören gewesen.

von -
0
Brutflächen in der Feldflur für Kiebitz, Rebhuhn und Co. / Landes-Förderprogramm für Landwirte

Kreis Borken. Mit dem einsetzenden Frühling beginnt die Brutzeit unserer heimischen Vögel. Auch unsere Feldvögel wie Kiebitz, Feldlerche und Rebhuhn können auf und über zahlreichen landwirtschaftlichen Nutzflächen bei der Balz beobachtet werden. Kiebitz und Co. mögen vor allem im Frühjahr noch unbearbeitete Flächen, auf denen später Mais oder andere Feldfrüchte angebaut werden.

von -
0
Interkulturelles Jugendtheaterprojekt des Roten Kreuzes in Borken / Fremde Kulturen kennenlernen

Borken/Kreis Borken (drk-press). Integration von Jugendlichen aus Borken auf der (großen) Bühne: In einem Jugendtheaterprojekt des Roten Kreuzes im Kreis Borken erarbeiten derzeit junge geflüchtete Menschen und Jugendliche aus Borken gemeinsam ein Theaterstück. Sie proben regelmäßig in der Nünning-Gesamtschule. Die interkulturelle Aufführung ist am Montag, 24. April, 19.30 Uhr, in der integrativen MontessoriGesamtschule, Röwekamp 14 in Borken. Der Eintritt ist frei, teilt der DRKPressedienst mit.

von -
0
Planung des Kreisjugendamtes Borken für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 steht fristgerecht: über 7.000 Kinder werden betreut Alle Bedarfe können gedeckt werden – Kreisjugendhilfeausschuss trifft die erforderlichen Beschlüsse

Kreis Borken (pd). Die Planung des Kreisjugendamtes Borken für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 steht fristgerecht. Dabei können alle von den Eltern geäußerten Bedarfe gedeckt werden – insgesamt sind dies über 7.000 Plätze im Kindergarten und in der Kindertagespflege. Mit dieser positiven Nachricht stimmten Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Kreisjugendamtsleiter Christian van der Linde am Dienstagabend (14.03.2017) die Mitglieder des Kreisjugendhilfeausschusses auf die Planungsdaten ein.

von -
0
Vorfreude auf Frühlingszeit und Ostern / Ab Mai Vorbereitungen auf 20 Jahre Spielzeugmuseum Max und Moritz

Rhede (pd). Ostern öffnet die Türen: Da bieten sich die „Hasengeschichten“ als neues Thema einer Sonderaustellung im Spielzeugmuseum Max und Moritz in Rhede bestens an. Akribisch und mit viel Fingerfertigkeit hat Museumsleiterin Eva Gutersohn für neue Blickpunkte gesorgt.

von -
0
Untersuchung dient dem Gesundheitsschutz

Borken (pd). Der Kreis Borken lässt derzeit die Trinkwasserqualität der Hausbrunnen in Borken kontrollieren. Das ist nach Abschluss des vorangegangenen Untersuchungsdurchganges nach nunmehr drei Jahren wieder gesetzlich vorgesehen. Die Untersuchung diene dem Gesundheitsschutz, erklärt dazu die Leiterin des Kreisgesundheitsamtes, Annette Scherwinski. So wird geprüft, ob bakterielle Verunreinigungen vorliegen, der Nitratgehalt zu hoch oder das Wasser zu sauer (pH-Wert) ist.

von -
0
Naturregion Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland.

Das rote Feuerwehrauto ist wieder unterwegs, um aufmerksam zu machen auf die Naturregion Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland.

Seit 2010 fährt das französische Feuerwehrauto, vollgepackt mit vielen Informationen zum Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland, durch die Landschaft.

von -
0
Röring: Erweiterung der Förderprogramme für den ländlichen Raum

Berlin/Vreden: Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2017 hat die Große Koalition die Mittel für das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) massiv aufgestockt. Standen in den Jahren 2015 und 2016 nur jeweils 10 Millionen Euro zur Verfügung, sind für das Jahr 2017 nun 55 Millionen Euro vorgesehen.

von -
0
Shetland-Ponys aus nicht tierschutzgerechter Haltung fortgenommen

Kreis Borken (pd). Der Kreis Borken musste einem Tierhalter zwei Ponys entziehen. Sie wurden von den Veterinären des Fachbereichs Tiere und Lebensmittel fortgenommen, da sie nicht tierschutzgerecht gehalten wurden.

von -
0
Unterstützung des Klassenteams an der Borkener Förderschule / Noch Plätze für FSJ oder BFD ab Sommer frei

Kreis Borken (pd). Nur noch wenige Schritte, dann hat Janne (7) es geschafft. Gemeinsam mit Sophia Osskopp (24) ist sie mit ihrem Gehwagen unterwegs und übt das Laufen. Von ihrer Begleiterin motiviert, macht das fröhliche Mädchen einen Schritt nach dem anderen. „Das machst du richtig super“, lobt Sophia Osskopp.

von -
0
Landespolitikerin Ina Scharrenbach hält bemerkenswertes Referat beim Heringsessen des Roten Kreuzes im Kreis Borken /  Mehr Sachlichkeit und Korrektheit gefordert: „Manch einer sollte erst überlegen, dann sprechen“

Borken/Kreis Borken (drk-press). Respektlosigkeit, Hassmails, Lügen in sozialen Medien, zunehmende Zuwanderung: „Es wird rauer oder besser: roher im Wort, in der Sprache“. Deshalb empfahl Ina Scharrenbach, CDU-Landtagsmitglied, als Gastreferentin beim Heringsessen des Roten Kreuzes im Kreis Borken: „Der Aschermittwoch kann auch ein Beginn des Fastens in der Sprache sein.“

HEIMATREPORT.TV

0
Dienstag - Tag des Baumes 2017 - 1500 Jahre alte Erler Femeiche und 1000- jährige Ulme Gleich zwei alte Bäume hat die Gemeinde Raesfeld im...