Wir bleiben für Sie da!

Antrieb und Motivation, Herz und Verstand – all das bringen die Mitarbeiter der Volksbank Raesfeld und Erle mit. Sie sind für ihre Mitglieder und Kunden zur Stelle. Ganz nach dem Motto „Morgen kann kommen!“ blicken die beiden Volksbanken positiv in die Zukunft.

Gerade in dieser besonderen Zeit braucht es den Blick nach vorne, so hilft das Personal stets weiter und bietet ein sicheres Netz in unsicheren Zeiten.

Die Öffnungszeiten wurden leicht angepasst, um alle Kunden weiterhin mit wichtigen Service-Leistungen vor Ort zu versorgen. Beide Banken schließen den Schalter am Freitagnachmittag.

Ihnen liegt vor allem die Sicherheit am Herzen. Daher ihr Appell: „Bleiben Sie zu Hause und kommen Sie nur vorbei, wenn es wirklich notwendig ist.“ Kleinigkeiten, wie beispielsweise die Bestellung einer Giro Card, lassen sich ganz einfach über Serviceaufträge auf der Homepage beauftragen oder natürlich auch telefonisch.

Die Bargeldversorgung ist gesichert, betonen die Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter in beiden Häusern. Zusätzlich verweisen die Mitarbeiter auf die Nutzung der Giro Card oder Kreditkarte bei der Bezahlung im Geschäft: „Um auch den Kontakt mit den Bezahlterminals zu vermeiden, nutzen Sie die digitale Karte, die Sie ganz leicht auf Ihr Smartphone laden können. Anstatt der Eingabe der PIN am Terminal, können Sie die Zahlung mit Ihrem Fingerabdruck oder dem Gerätecode direkt am Smartphone bestätigen.“, heißt es weiter. Grundsätzlich sind aber auch die Giro Card als auch die Kreditkarte der beiden Volksbanken mit der Kontaktlosfunktion ohne PIN bis zu einem Betrag von 50 Euro ausgestattet.

Die Ansprechpartner für Firmenkunden kennen alle Tricks und Kniffe für gewerbliche Unternehmen, Selbstständige, Landwirte und Freiberufler, die jetzt auf besondere Förderungen angewiesen sind und beantworten alle Fragen rund um die Förderung der KFW und NRW-Bank.

Auch in diesen unsicheren Zeiten sind die beiden Volksbanken für Ihre Mitglieder und Kunden zur Stelle. Vereint betonen sie: „Wir lassen Sie nicht im Regen stehen. Wir bleiben für Sie da“.

So helfen die Volksbanken in Raesfeld und Erle bei allen finanziellen Fragen und kümmern sich weiterhin um Ihr Anliegen. Trotz Krise, die letztlich auch immer nur ein Wendepunkt ist, der neue Möglichkeiten und Chancen aufzeigt.

Weitere Infos unter https://www.volksbank-erle.de und https://www.volksbank-raesfeld.de

Volksbank Raesfeld eG
Klümperstraße 11
46348 Raesfeld
Telefon: 02865 / 95850

Volksbank Erle eG
Silvesterstraße 3
46348 Raesfeld-Erle
Telefon: 02865 / 95750

Vorheriger ArtikelKradtouren widersprechen dem Sinn der Corona-Schutzverordnung
Nächster ArtikelKolpingfamilie Erle Veranstaltungen fallen aus
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here