shopify
stats
Tags Beiträge mit Tags "Polizei Kreis Borken"

Polizei Kreis Borken

von -
0
Kreis Borken –  Polizeibericht zum Rosenmontag / Stand: 18.30 Uhr

Kreis Borken (ots) – (fr) Alle Züge sind mittlerweile beendet und das Karnevalsgeschehen, soweit es nicht beendet ist, verlagerte sich aufgrund des schlechten Wetters von der Straße in Gaststätten oder private Räumlichkeiten.

von -
0

Borken (ots) – (fr) Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte gegen 03.55 Uhr auf der Heidener Straße einen 22-jährigen Autofahrer aus Raesfeld. Da ein Drogentest Hinweise auf Drogenkonsum seitens des 22-Jährigen ergab, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können, entnahm ein Arzt dem 22-Jährigen eine Blutprobe.

von -
0

Raesfeld (ots) – (dh) In der Zeit zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, gelangten bislang Unbekannte gewaltsam in ein Büro an der Freiheit. Der oder die Täter beschädigten ein Türschloss und verschafften sich so Zutritt. Entwendet wurde eine Kassette mit Bargeld.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 21.04.2016 17:47 Uhr

von -
0

Raesfeld (ots) – (mh) Am Freitag beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten weißen VW Up. Der Wagen stand von 05:20 Uhr bis 10:30 Uhr auf einem Schotterparkplatz am Ende der Sackgasse Ostring. Es entstand ein Sachschaden am Fahrzeugheck in einer Höhe von etwa 500 Euro. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (Telefon 02861 / 900-0) zu melden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 15.02.2016 17:11 Uhr

von -
0

Erle (ots) – (dh) Am Dienstag, in der Zeit zwischen 08:15 Uhr und 18:35 Uhr, gelangten bislang Unbekannte in Erle gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Straße „Pohlhoff“. Der oder die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Entwendet wurden Bargeld und Werkzeug.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 25.11.2015 10:09 Uhr

von -
0

Erle (ots) – (dh) Am Sonntag, in der Zeit zwischen 14 Uhr und 17:15 Uhr, wurde an dem Parkplatz des Sportgeländes an der Westerlandwehr ein weißer Kleintransporter angefahren und beschädigt. Trotz des angerichteten Schadens in einer Höhe von ca. 8.000 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.

von -
0

Erle (ots) – (dh) Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 14:30 Uhr und 19:20 Uhr, gelangten bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus an der Straße „Höltingswall“. Der oder die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume und Schränke in dem Einfamilienhaus. Entwendet wurde nichts.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 05.11.2015 09:41 Uhr

 

von -
0

Raesfeld (ots) – (fr) Am Samstag parkte ein 82-jähriger Autofahrer gegen 18.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Klümper Straße rückwärts aus. Obwohl er dabei ein Geräusch hörte, setzte er seine Fahrt fort. Zu Hause stellte er einen Unfallschaden an seinem Pkw fest und fuhr zur Unfallstelle zurück. Der vermutlich beschädigte andere Pkw stand nicht mehr auf dem Parkplatz. Es handelt sich um einen dunklen großen Geländewagen. Der Geschädigte wird gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu wenden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 21.09.2015 13:42 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x172111212111111121Raesfeld (ots) – (fr) In der Nacht zum Sonntag wurde ein 55-jähriger Taxifahrer aus Velen gegen 02.15 Uhr auf der Straße Zum Michael in Höhe des Schützenfestplatzes durch einen noch unbekannten Mann angehalten. Da das Taxi von anderen Gästen bestellt war, lehnte der Fahrer die Mitnahme des Mannes ab. Dieser drohte dem Geschädigten Schläge an, beleidigte ihn und beschädigte das Taxischild mit einem Faustschlag. Anschließend ging der Täter in Richtung des Schützenfestzeltes. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 20.09.2015 14:08 Uhr

von -
0

Raesfeld (ots) – (fr) Am Donnerstag wurde zwischen 06.15 Uhr und 15.00 Uhr auf dem Parkplatz einer Firma an der Straße Ährenfeld ein schwarzer Fiat 500 an der Beifahrerseite beschädigt. Trotz des verursachten Sachschadens in einer Höhe von ca. 500 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu wenden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 18.09.2015 11:37 Uhr

von -
0

Raesfeld (ots) – (fr) In der Nacht zum Freitag brachen noch unbekannte Täter zwischen 01.30 Uhr und 05.00 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses an der Burgstraße auf. Entwendet wurde Bargeld. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 18.09.2015 10:56 Uhr

von -
0

Erle (ots) – (fr) In der Nacht zum Donnerstag wurde zwischen 02.00 Uhr und 09.45 Uhr in Erle ein weiterer BMW aufgebrochen. Tatort: Lena-Nüssing-Straße. Auch in diesem Fall wurde die feststehende Scheibe des Firmenwagens beschädigt, so dass der Täter anschließend eine Tür öffnen konnte. Das Navigationsgerät wurde ausgebaut und entwendet. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 17.09.2015 14:57 Uhr

von -
0

Erle (ots) – (fr) In der Nacht zum Donnerstag beschädigte ein noch unbekannter Täter eine feststehende Fensterscheibe eines Firmenwagens (BMW) und konnte anschließend eine Tür öffnen. Anschließend baute er das Navigationsgerät, den Joystick und den Lenkradairbag aus und entwendete die Gegenstände, die einen Gesamtwert von ca. 5.000 Euro haben. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Der Tatort lag auf der Straße „Wehme“.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 17.09.2015 14:50 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x172111212111111121Erle (ots) – (fr) Am Dienstag wurde ein 18-jähriger Motorrollerfahrer aus Raesfeld-Erle gegen 16.25 Uhr auf der Silvesterstraße durch die Polizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass die Geschwindigkeit des Motorrollers heraufgesetzt worden war. Somit hätte der 18-Jährige die Fahrerlaubnis für Leichtkrafträder haben müssen. Da er nur im Besitz einer Fahrerlaubnis für Kleinkrafträder ist, wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 16.09.2015 12:27 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x172111212111111121Raesfeld (ots) – (fr) Am Montag befuhr eine 15-jährige Fahrradfahrerin aus Raesfeld gegen 13:40 Uhr den Linnenweg in Richtung Innenstadt. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr sie auf einen ordnungsgemäß geparkten Pkw auf. Die Jugendliche wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie im Borkener Krankenhaus stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von circa 1.200 EUR.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 18.08.2014 11:20 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x172111212111111121Raesfeld (ots) – (fr) Am Dienstag warfen bislang unbekannte Täter zwischen 16:00 Uhr und 16:55 Uhr mit einem Stein die Scheibe des Küchenfensters eines Einfamilienhauses an der Straße Zum Schelderhoff ein. Das Haus wurde komplett durchsucht. Angaben zur möglichen Diebesbeute lagen zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht vor. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 29.07.2014 10:53 Uhr

 

von -
0

Blaulicht-300x172111212111111121Erle (ots) – (mh) Am Mittwoch beschädigte in der Zeit von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer einen blauen Toyota Corolla. Der Wagen parkte auf dem EDEKA-Parkplatz an der Silvesterstraße in der drittletzten Parkbox. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 1.800 Euro. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (Telefon 02861 / 900-0) zu melden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 03.07.2014 12:45 Uhr

 

von -
0

Blaulicht-300x17211121211111112Erle (ots) – (fr) Am Samstag wurde zwischen 12.30 Uhr und 13.10 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz an der Silvesterstraße ein schwarzer Pkw Daihatsu angefahren und an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher hatte sich trotz des angerichteten Schadens in einer Höhe von ca. 500 Euro entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 21.06.2014 14:08 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x17211121211111112Erle (ots) – (mh) Am Montag beschädigte gegen 11:00 Uhr eine 75-jährige Autofahrerin aus Raesfeld vermutlich einen geparkten dunklen Pkw auf dem EDEKA-Parkplatz an der Silvesterstraße. Erst zu Hause bemerkte sie einen Schaden an ihrem grauen VW Polo und fuhr zurück zum Parkplatz. Die 75-Jährige suchte die Polizei in Borken auf, da sie den anderen Wagen nicht mehr vor Ort angetroffen hatte. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Geschädigten, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (Telefon 02861 / 900-0) zu melden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 15.06.2014 16:18 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x17211121211111112Raesfeld (ots) – (dh) Am Montag, um 07:20 Uhr, brannte in einer Firmenhalle am Vennekenweg ein Arbeitsfahrzeug. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Motor des Teleskopladers, der kurz zuvor noch bewegt wurde, in Brand. Die Feuerwehr Raesfeld löschte das Feuer. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 8.000 Euro. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 18.05.2014 10:22 Uhr

von -
0

Der Busfahrer hielt sein Fahrzeug nach dem Unfall auf der Schermbecker Straße, kurz nach der Marienthaler Straße, an und lief zur Unfallstelle zurück. Da hatte sich aber der männliche Unfallverursacher bereits entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.

Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken unter Telefon 02861-9000 zu wenden.

von -
0

Raesfeld (ots) – (dh) In der Zeit zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 07:30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter einen grauen VW Touran im Wert von ca. 10.000 Euro. Der Pkw mit BOR-Kennzeichen stand vor einer Garagenzufahrt an der Straße „St. Sebastian“.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 23.04.2014 13:01 Uhr

von -
0

Polizei Auto logoRaesfeld (ots) – (fr) In der Nacht zum Sonntag schlug der 24-jährige Fahrgast eines Taxis gegen 00.50 Uhr plötzlich und unvermittelt auf den 57-jährigen Taxifahrer aus Bocholt ein. Der Geschädigte hielt im Bereich Weseler Straße/Homerstraße an und der Schläger versuchte, ihn aus dem Taxi zu ziehen. Der Taxifahrer konnte den 24-Jährigen aus dem Taxi stoßen, ein Stück weiter fahren und die Polizei alarmieren. Polizeibeamte nahmen den alkoholisierten 24-jährigen Raesfelder mit zur Wache. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Der Rettungsdienst brachte den Taxifahrer ins Krankenhaus, wo seine erlittenen Gesichtsverletzungen ambulant behandelt wurden. Die Beamten leiteten gegen den Schläger ein Strafverfahren ein.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 05.04.2015 16:48 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x1721112121111111Raesfeld (ots) – (dh) Am Sonntag, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr, schlugen bislang Unbekannte das Kellerfenster eines Wohnhauses an der Straße „Zum Schelderhoff“ ein und gelangten so in das Gebäude. Entwendet wurde eine Armbanduhr. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 15.12.2014 07:55 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x1721112121111111Erle (ots) – (fr) In der Zeit von Samstag, 14.00 Uhr, bis Sonntag, 10.30 Uhr, wurde auf der Straße Ollenhof ein silberfarbener Mercedes der C-Klasse angefahren und an der rechten Seite beschädigt. Trotz des verursachten Sachschadens in einer Höhe von ca. 700 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu wenden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 15.12.2014 11:51 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x1721112121111111Raesfeld (ots) – (mh) Am Sonntag wurde ein 18-jähriger Lkw-Fahrer aus Steinfurt bei einem Unfall auf der Dorstener Straße schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer war auf der Dorstener Straße in Richtung Dorsten unterwegs und kam nach eigenen Angaben wegen Übermüdung in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Ein Rettungswagen brachte den 18-Jährigen in das Borkener Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 5.000 Euro.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 14.12.2014  14:58 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x1721112121111111Raesfeld (ots) – (dh) In der Zeit zwischen Freitag, 20:00 Uhr, und Samstag, 09:30 Uhr, wurde auf der Ritterstraße ein grauer VW Golf angefahren und am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Trotz des verursachten Sachschadens in einer Höhe von ca. 500 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.

Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu wenden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 07.12.2014  10:51 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x1721112121111Raesfeld (ots) – (fr) Am Freitagabend betraten ein 26-jähriger Raesfelder und ein 24-jähriger Borkener eine Gaststätte an der Weseler Straße. Beide pöbelten die Gäste an und der 26-Jährige verletzte mehrere Gäste durch Fußtritte und Faustschläge leicht. Polizeibeamte trafen die beiden Täter im Rahmen der Fahndung in der Innenstadt an und nahmen beide zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Der 26-Jährige leistete dabei heftigen Widerstand. Beide Polizeibeamten wurde leicht verletzt, konnten ihren Dienst aber fortsetzen. Dem alkoholisierten Raesfelder wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 19.10.2014  12:59 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x17211121211Erle (ots) – (dh) Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 01:00 Uhr und 06:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Reihenhaus am Heideweg ein. Entwendet wurden eine Kamera und eine Armbanduhr. Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 01.10.2014  12:52 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x172111212Raesfeld (ots) – (dh) In der Zeit zwischen Freitag, 19:30 Uhr, und Samstag, 09:25 Uhr, wurde ein auf dem Helweg geparkter schwarzer Opel Astra angefahren und hinten links beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 1.200 Euro. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (Telefon 02861-9000) zu melden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 07.09.2014  10:50 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x172111211Raesfeld (ots) – (fr) Am Mittwoch befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Borken gegen 16.40 Uhr die B 70 aus Richtung Borken kommend in Richtung Raesfeld. Als vor ihm ein anderer Autofahrer abbremste, lenkte der 31-Jährige nach rechts um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dabei fuhr er in den Straßengraben. Verletzt wurde der 31-Jährige dabei nicht. Bei der Überprüfung ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum durch den 31-Jährigen – der Verdacht wurde durch einen Drogenschnelltest bestätigt. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Borkener eine Blutprobe. Für den Verstoß sind ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und ein Fahrverbot vorgesehen. Zudem werden die Arzt- und Gutachtenkosten auf den 31-Jährigen zu kommen.

von -
0

Blaulicht-300x1721Erle (ots) – (fr) In der Nacht zum Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in das Büro eines Firmengebäudes an der Straße Am Bakenhof ein. Der oder die Täter hatten dazu eine Tür und ein Fenster aufgehebelt und das Hoftor verbogen. Entwendet wurden ein ca. 500 kg schwerer Tresor und ein Pkw der Marke Renault der auf der Gahlener Straße in Hünxe (Gartop-Bühl) aufgefunden und sichergestellt wurde.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 22.07.2014  14:30 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x17211121Raesfeld (ots) – (dh) Am Mittwoch befuhr eine 21-jährige Frau aus Raesfeld gegen 15:30 Uhr mit ihrem Pkw den Entenschlatt vom Helweg kommend in Richtung Vennekenweg, um diesen geradeaus zu überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden 65-jährigen Autofahrer aus Raesfeld, der seinerseits den Entenschlatt aus Raesfeld kommend befahren hatte. Aufgrund der „Rechts-vor-Links-Regel“ hatte er Vorfahrt. Bei dem Unfall wurde die 21-Jährige leicht verletzt. Sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 28.000 Euro.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 12.06.2014  07:33 Uhr

von -
0
Blaulicht-300x172111211Raesfeld (ots) – (fr) Am Sonntag befuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Raesfeld gegen 15.35 Uhr die Marbecker Straße in Richtung Borkener Straße. Er fuhr gegen einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäßen abgestellten Pkw, der durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehweg geschoben wurde. Der 18-Jährige und sein 17-jähriger Beifahrer aus Raesfeld wurden leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000 Euro. Der 18-Jährige gab an, kurz vor dem Unfall die Scheibenwaschanlage betätigt zu haben und von der Sonneneinstrahlung auf die nasse Scheibe geblendet worden zu sein.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 02.06.2014  12:57 Uhr

von -
0

Raesfeld (ots) – (fr)Blaulicht-300x17211121 Am Dienstag befuhr eine 58-jährige Autofahrerin aus Heiden gegen 09.00 Uhr die Marbecker Straße aus Richtung Marbeck kommend in Richtung Raesfeld. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Sie wurde durch ihren Ehemann zur ambulanten Behandlung ins Borkener Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall war ein Schaden in einer Höhe von ca. 4.000 Euro entstanden. Der Pkw wurden durch einen Abschleppdienst aus dem Graben gezogen.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 27.05.2014  13:41 Uhr

von -
0

Blaulicht-300x1721112Raesfeld (ots) – (dh) In der Zeit zwischen Montag, 12.05.2014, 21:30 Uhr, und Mittwoch, 14.05.2014, 17:00 Uhr, entwendeten Unbekannte einen am Feuerwehrgerätehaus an der Straße „Roringskamp“ abgestellten Kühlanhänger im Wert von ca. 2.500 Euro. Der braunfarbene Anhänger der Marke „Böckmann“ trägt die Reklameaufschrift „Krombacher“. Der Anhänger mit SI-Kennzeichen war mit einem Anhängerschloss gesichert. Zeugen melden sich bitte bei der Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

von -
0

Blaulicht-300x1721112Raesfeld (ots) – (mh) Bereits am vergangenem Donnerstag wurden auf dem Linnenweg die beiden 90-jährigen Geschädigten in ihrer Wohnung bestohlen. Eine ca. 50-jährige, korpulente, ca. 170 große Frau mit osteuropäischem Aussehen hatte sich unter dem Vorwand für einen „guten Zweck“ zu sammeln, Zutritt zur Wohnung erschlichen und dabei in einem unbeobachteten Augenblick die Schmuckschatulle gestohlen. Die Täterin trug einen tief ins Gesicht gezogenen Hut, eine schwarze Hornbrille und war mit einer schwarzen Jacke, einer weißen Hose und weißen Schuhen bekleidet. Erst zwei Tage später fiel den Geschädigten der Diebstahl auf. Zeugen werden gebeten sich an die Polizei in Borken (Telefon 02861/900-0) zu wenden.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 29.04.2014  14:51 Uhr

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....