Öffentlichkeitsfahndung nach Betrüger

Mit einer perfiden Masche hatte sich im Mai ein Betrüger die Bankdaten einer älteren Frau in Bocholt verschafft. Nach einem richterlichen Beschluss ist jetzt ein Bild des Tatverdächtigen freigegeben worden.

Am 12.05.2021, gegen 14:00 Uhr, verschaffte sich ein männlicher Tatverdächtiger Zutritt zur Wohnung einer älteren Geschädigten. Der Gesuchte behauptete, dass er ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes sei und gab vor, einen Corona-Test durchführen zu wollen. Die Geschädigte vertraute dem unbekannten Tatverdächtigen. Für die Durchführung des Corona-Testes verlangte der Tatverdächtige eine Barzahlung. Für die Rückzahlung dieses Betrages verlangte er die Angabe der Bankdaten der Geschädigten. Nachdem er diese erhalten hatte, entfernte er sich.

Am 14.05.2021 stellte die Geschädigte fest, dass unberechtigt von ihrem Konto ein Bargeldbetrag abgehoben wurde. Durch die Überwachungskamera am Geldautomaten wurden Lichtbilder des Geldabholers aufgenommen.  

Fahndung Betrüger Polizei Bocholt
Foto: LKA: Täterbeschreibung: blond und schlank.

Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen auf den Bildern machen?


Hinweise erbittet die zuständige Kriminalinspektion I in Borken: Tel. 02861 9000.

Vorheriger ArtikelMünsterländer Balkenbrand aus Raesfeld-Erle
Nächster ArtikelBorken – Bewohner geweckt, bedroht und Haus durchsucht
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here