29-jähriger Mann aus Bocholt bei Unfall in Raesfeld schwer verletzt

Auf der B70 ist es in Raesfeld, in Höhe der Einmündung „Wormstallweg“ am Mittwochabend gegen 21,32 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die B70 war in den Abendstunden im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Im Einsatz waren die Feuerwehr Borken, Raesfeld und Erle sowie die Polizei.

Unfall-B-70-Raesfeld
Foto: Petra Bosse

Aus unerklärlichen Gründen kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen am Straßenrand liegende Baumstämme.

Laut Mitteilung der Feuerwehr sei nicht auszuschließen gewesen, dass sich eine weitere Person in den verunfallten PKW befunde habe. Deshalb suchten Suchtrupps der Feuerwehr die nähere Umgebung auf weitere verletzte Personen ab. Nach Ermittlung der Polizei konnte die Suche eingestellt werden, da der Fahrer allein unterwegs gewesen sein soll.

Unfall-B-70-Raesfeld

Da der Pkw-Führer augenscheinlich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken und Betäubungsmitteln stand, wurde ihm im Krankenhaus noch eine Blutprobe entnommen. Es enstand insgesamt nur ein geringer Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B70 im Bereich der Unfallstelle bis um 23:10 Uhr komplett gesperrt, der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet.

Vorheriger ArtikelMarkus Büsken zum Ersten Beigeordneten gewählt
Nächster ArtikelFahndung nach schwere räuberische Erpressung
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here