Prinzenpaare hatten viel Spaß in der Silvesterschule  in Erle

Die Schülerinnen und Schüler der Silvesterschule in Erle feierten am Freitagmorgen fröhlich ihren hauseigenen Karneval. Zu Besuch kam das RRZ Kinderprinzenpaar Rieke I. und Lennard I., sowie das Prinzenpaar André II. und Simone I. vom RCV.

Einst hatte hier Prinz André II. das Tanzen, nee besser gesagt das Lesen und Schreiben gelernt. Heute allerdings konnten die Grundschüler staunen, welchen Spaß man mit den Leuten aus den Raesfelder Karnevalsvereinen haben kann.

Polonäse durch die Schule und eine fröhliche Feier in der Turnhalle standen an diesem Morgen statt Rechnen und Sachkunde auf dem Stundenplan.

Schulleiter Thomas Schlüter im Interview mit Prinz Lennard I. und RiekeI. 

Und selbst die Lehrer machten mit. Allerdings waren es teilweise nur „graue Mäuse“die im Gegensatz zu den schillernden Persönlichkeiten, in ihren roten Ornaten und Kleidern, kaum zu sehen waren außer der Schulleiter. Er konnte allerdings in seinem Kostüm als Mexikaner farblich durchaus mithalten.

Fotos: Michael Butenweg

Vorheriger Artikel3000 Euro für den RRZ
Nächster ArtikelBuntes Treiben in der St. Sebastian-Schule Raesfeld
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here