Was so alles geklaut wird

Ahaus – Zwei Personen bei Kupferdiebstahl festgenommen

Ahaus (ots) – (dh) Am Sonntag, gegen 14:40 Uhr, nahmen Polizeibeamte bei einem Diebstahl auf einem Firmengelände an der Ridderstraße zwei Personen auf frischer Tat fest.

Die beiden 34 und 36 Jahre alten Männer aus Enschede hatten zuvor zwei Gitterstäbe eines Metallzauns auseinander gebogen und waren so auf das Gelände gelangt. Dort befüllten sie an einem Lagerplatz elf große Kunststofftaschen mit Kupferspanplatten im Wert von ca. 1.000 Euro, die zum Abtransport und zur Weiterverarbeitung in Containern gelagert waren.

pol-bor-ahaus-zwei-personen-bei-kupferdiebstahl-festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge, der die beiden Männer bei der Tat beobachtet hatte, verständigte die Polizei. Bei Eintreffen einer Funkstreife versuchte der 34-Jährige zu Fuß vom Gelände in Richtung Heisenbergstraße zu fliehen, die Beamten konnten ihn jedoch fassen. Der zweite Tatverdächtige hatte sich auf dem Gelände in einem Abfallcontainer liegend versteckt, auch er konnte durch die Polizeibeamten entdeckt und festgenommen gemacht werden.

Auf einem Parkplatz in unmittelbarer Nähe stellten die Einsatzkräfte den Pkw des 34-Jährigen sicher. Bei der Überprüfung der beiden Niederländer stellte sich heraus, dass gegen den 34-Jährigen ein Haftbefehl besteht und der 36-Jährige zuerst falsche Personalien angegeben hatte. Beide Männer wurden in die Arrestzellen nach Ahaus gebracht. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein