Die Fahrbahn der Straße Zum Michael wird im hinteren Teil zwischen Zebrastreifen und der Kreuzung Ostring/Langenkamp ab kommenden Montag, 28. Juni 2021 saniert.

(pd). Die Fahrbahn selbst wird für rund drei Wochen gesperrt, da die beauftragte Firma Wilhelm Bischop aus Bocholt achthundert Quadratmeter Fahrbahndecke abfräst, ein Vlies einklebt und danach eine neue Asphaltdecke einzieht.

Für die Zeit der Bauarbeiten wird eine Umleitung ausgeschildert. Die Zuwege zu den Sportanlagen sind frei, da die Bürgersteige von den Bauarbeiten weitgehend unberührt bleiben.

Vorheriger ArtikelImpfpriorisierungen in den Impfzentren ab Samstag aufgehoben
Nächster ArtikelInsektenschutzpaket – Änderung bedeuten Einschränkungen für Landwirte
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here