Im Rahmen der Straßensanierung der B 224 lockerte eine Straßenbaufirma vorab die Leitpfosten.

Vollpfosten entfernten Leitpfosten

In der Nacht zum Sonntag rissen noch unbekannte Täter auf der Dorstener Straße 42 Leitpfosten aus den Verankerungen und warfen diese teilweise auf die Fahrbahn. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall. Die Pfosten wurde einige Tage zuvor im Rahmen der anstehenden Straßensanierung gelockert, aber anschließend wieder eingesetzt.Leitpfosten B224 entfernt Polizei

Die Täter begehen durch ihre Handlung nicht nur eine Sachbeschädigung, sondern erhöhen auch die Gefahr, Opfer eines Verkehrsunfalls zu werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000).

Leitpfosten B224 entfernt Polizei Leitpfosten B224 entfernt Polizei

 

Vorheriger ArtikelGroßbrand bei Borkener Entsorgungsbetrieb
Nächster ArtikelPlastikmüllsäcke brennen-Großbrand Borken
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here