Großbrand bei Borkener Entsorgungsbetrieb – Die starke Rauchentwicklung ist kilometerweit sichtbar

Feuerwehr aus dem Kreis Borken und Bocholt im Einsatz – Katastrophenschutz wurde angefordert. Das Gebiet um die Borkener Entsorgungsfirma und der Brandstelle ist weiträumig von der Polizei gesperrt

Großbrand iBorkener Entsorgungsbetrieb
Großbrand in Borken bei einer Entsorgungsfirma – Feuerwehr aus dem Kreis Borken im Einsatz

Am Montagvormittag ist aus bislang unbekannten ein Feuer auf dem Gelände der Borkener Entsorgungsfirma Borchers ausgebrochen im Borkener Industriegebiet Ost an der Straße Landwehr.

Das Feuer hat sich mittlerweile zu einem Großbrand entwickelt. Es brennen laut Feuerwehr Plastikballen.

Neben Polizei und Feuerwehrkräfte aus Borken selbst, sind nun auch Einsatzkräfte aus dem gesamten Kreis Borken und Bocholt zur Hilfe alarmiert worden. Wie es zum Brand kommen konnte ist bislang noch vollkommen unklar. Eine dicke massive schwarze Rauchwolke steigt über dem Betriebsgelände an der Straße an der Landwehr auf und ist auch von weiten schon gut sichtbar. Die Löscharbeiten werden nach jetzigem Stand noch mehrere Stunden andauern. Die Feuerwehr rät, Fenster und Türen geschlossen zu halten und auf Kilmaanlagen zu verzichten. Petra Bosse

 

Vorheriger ArtikelRaesfeld – Unfallflucht auf Discounter-Parkplatz
Nächster ArtikelVollpfosten entfernten Leitpfosten
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here