Statement von Landrat Dr. Kai Zwicker zum Angriff auf die Ukraine

Landrat Kai Zwicker verurteilt die russische Invasion in der Ukraine am Donnerstagmorgen scharf

„Ich bin schockiert und verurteile den russischen Angriff, den allein der russische Diktator Putin zu verantworten hat, aufs Schärfste. Ein Krieg in Europa ist durch nichts zu rechtfertigen. Deutschland, die EU und der ganze Westen sind gefordert, mit starken Sanktionen den Aggressor zur Umkehr zu bewegen. Mein Mitgefühl gilt den vielen Millionen unschuldigen Menschen, Kinder, Frauen und Männern, die jetzt Opfer des Krieges werden. Die deutsche Politik muss auf jeden Fall aus dieser Invasion die Konsequenzen ziehen und unser Land aus der russischen Energieabhängigkeit führen und unsere Verteidigungsfähigkeit, gemeinsam mit unseren Verbündeten, stärken.“

Vorheriger ArtikelPositive Bilanz nach der Verschmelzung der Volksbank Raesfeld und Erle
Nächster ArtikelStatement von Anne König zum Krieg in der Ukraine
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein