AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
21.1 C
Raesfeld
Dienstag, Juli 23, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldSpendenaktion mit Herz

Spendenaktion mit Herz

Veröffentlicht am

Spendenübergabe durch das freiwilligen Team des Erler Sommermarkt an die Vereine "Bewegen mit Herz", den DRK Ortsverein Raesfeld/Erle e.V und den Heimatverein Erle. Foto: Anna C. Waterkotte

Zusammen mit einem ganzen Team Freiwilliger hat Yvonne Honerbom eine Spendenaktion für den guten Zweck gestartet.

Bei der Spendenaktion wurden für die Kraftfahrer-Initiative für Kinder Bewegen mit Herz, den Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Ortsverein Raesfeld/Erle e.V und den Heimatverein Erle gesammelt. Für Yvonne Honerbom und Ihrem Team ist es eine Herzensangelegenheit, den Vereinen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Vereine, die sich engagieren

„Bewegen mit Herz“ ist eine Organisation von Lkw-Fahrern, die sich in ihrer Freizeit um benachteiligte Kinder kümmern und ihnen schöne Tage bereiten. Schon seit 2014 setzt sich die Kraftfahrer-Initiative für Kinder ein. Die Kinder werden mit den Lkw des Vereins abgeholt und zu einem speziell für sie organisiertem Fest gefahren. Der ganze Tag ist für die Kinder ganz besonders aufregend und ein großes Erlebnis. Außerdem gibt’s an Weihnachten dann für die Kinder eine kleine Überraschung vom Verein.

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Heimatverein Erle hat, so Honerbom „maßgeblich zum Erfolg des Erler Sommermarktes beigetragen“. Hauptsächlich beschäftigt sich der Heimatverein, mit der Erler Geschichte, der Aufrechterhaltung von plattdeutscher Mundart, sowie dem Naturschutz in Erle.

Schon seit 1956 engagiert sich der Ortsverband des DRK in Erle für die medizinische Versorgung der Erler Bürger. Auch die Ausbildung junger Helferinnen und Helfer vor Ort und im Katastrophenschutz ist ihnen heute wie damals, ein wichtiges Anliegen.

Das freiwilligen Team des Erler Sommermarktes wollte „dieses Engagement durch die Spenden unterstützen“, so Honerbom.

Spendenübergabe an den Verein „Bewegen mit Herz“. Foto: Anna C. Waterkotte

300-mal für den guten Zweck

Entstanden ist die Spendenaktion mit Herz im Zuge einer Verlosung beim Erler Sommermarkt 2022. Verkauft wurden dabei alle 300 Lose für je 1 Euro, in unter zwei Stunden. Die Gewinne der Verlosung haben die Teilnehmer des Sommermarkt gesponsort. „Das war erst gar nicht so geplant, aber das ist so ein Selbstläufer geworden“, freut sich Honerbom.

Um die Spendenaktion noch weiter voranzutreiben, sparte die 52-jährige Friseurin seit einiger Zeit Ihr Trinkgeld. „Normalerweise nehme ich kein Trinkgeld an, aber jetzt habe ich auf meinem Tresen im Laden ein Spendenglas stehen, für alle, die sich an der Aktion beteiligen möchten.“

Die Bereitschaft zu helfen ist groß

Einige Spenden und Unterstützungsangebote sind zusammengekommen. „Ich habe keine negativen Kommentare zu der Aktion gehört, nur Positives. Jeden, den ich angesprochen habe, hat sich auch an der Aktion beteiligt“, betont Honerbom. „In den Vereinen, da haben wir entschieden, dass die 300 Euro vom Sommermarkt zu wenig sind und haben einige Institutionen abgeklappert.“ Die Volksbank Raesfeld und Erle hat die Aktion 500 Euro mit unterstützt. Auch Holger Beyer vom Lokalen Edeka spendete 150 Euro für den guten Zweck. „Keiner der Beteiligten hatte mit so einem hohen Betrag von insgesamt 1500 Euro gerechnet. So konnten sich die drei Vereine über üppige Spenden freuen“, so Honerbom.

Im nächsten Jahr geht’s weiter

Auch im nächsten Jahr soll der Erler Sommermarkt wieder stattfinden – nur soll es noch großer werden. „Nächstes Jahr wollen wir den Markt deutlich vergrößern, um mehr Lose verkaufen zu können, damit wir mehr Geld für den guten Zweck zu sammeln“, sagt Honerbom.

Text: Anna C. Waterkotte

LETZTE BEITRÄGE

Raesfeld in Sommerlaune: Lou Dynias Wohnzimmerkonzert bei Lieb & Wert

Nachdem die ersten zwei Konzerte so erfolgreich waren, geht es nun mit einem dritten Konzert weiter. Ein weiteres Highlight im Programm von Raesfeld in Sommerlaune...

Radarkontrollen im Kreis Borken – Achtung Blitze vom 22. bis 26. Juli

Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen. Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet...

Schwerer Unfall in Overbeck – Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Sonntag (21.7.) gegen 18.50 Uhr verunglückten eine 77-jährige E-Bike-Fahrerin und ein 79-jähriger Fahrer aus Raesfeld in Overbeck auf dem Weg „Zur Waldheide/Ecke Fuhlenbeeck“. Das...

Raesfeld: 30 Jahre schuldenfrei – Pro-Kopf-Verschuldung im Vergleich zu anderen Kommunen

Die Gemeinde Raesfeld ist seit 30 Jahren schuldenfrei und hebt sich damit deutlich von anderen Kommunen im Kreis Borken ab. Im Vergleich zu anderen Gemeinden...

Klick mich

Werbung