Schwer verletzt nach Unfall auf A31

Alleinunfall auf der Autobahn 31 – PKW-Fahrer schwer verletzt

Am Samstagmorgen (23.11., 05:06 Uhr) befuhr ein 28-jähriger Dortmunder mit seinem VW Golf die Autobahn 31 in Richtung Emden.

In Höhe Gescher kam der PKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab.

Hierbei geriet der Golf über die aus dem Erdreich aufsteigende Schutzplanke, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Rettungskräfte verbrachten ihn in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger ArtikelSportvereine sollen gestärkt werden
Nächster ArtikelPolizei bekämpft Raserei / 4 Fahrverbote
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein