web
analytics
14.3 C
Raesfeld
Sonntag, Mai 22, 2022
spot_img
StartRaesfeldErleRosenmontagsumzug Raesfeld 2009

Rosenmontagsumzug Raesfeld 2009

[singlepic id=644 w=320 h=240 float=center]

Veranstaltungshinweis des RRZ (Raesfelder Rosenmontagszuges)

Der Rosenmontagszug startet am Rosenmontag, (23. Februar 2009) pünktlich um 13:00 Uhr am Rathaus in der Weseler Straße. Es sind 29 Startnummern im Vorfeld vergeben worden.

In Raesfeld hat man man sich für die Aktion  -Keine Kurzen für die Kurzen- entschieden. Die Gemeinde Raesfeld, das Jugendwerk Raesfeld und die Raesfelder Karnevalsvereine führen Aktionen für den Jugendschutz durch. Andreas Grotendorst (Beigeordneter) zählt auf die  Mithilfe der Zugteilnehmer und hofft, dass alle beim Ausschenken von Hochprozentigem darauf achten,  keinen Alkohol an Minderjährigen zu verteilen. Auch Uli Cluse, Leiter des Jugendhauses Raesfeld, hofft auf die Mithilfe  und die Unterstützung.

Um 12:11 Uhr stürmen die Narren, unterstützt vom Hauptmann von Köpenick mit seinen Mannen das Rathaus und nehmen die Obrigkeit in Gewahrsam. Diese Begleiten dann den Zug auf dem RRZ Ehrenwagen.
Es gibt eine Neuerung in der Zugführung:
Der Zug startet am Rathaus in der Weseler Straße. dann ziehen die 29 Startnummern in die Borkener Straße. Von dort weiter in die Alexanderstraße und dann (das ist neu) nach rechts in die Marbecker Straße zurück zur Borkener Straße. Dort links und dann weiter geradeaus in die Dorstener Straße und wendet am Osterkamp. Zurück über die Dorstener Straße und Gartenstraße zur Leinenweberstraße. Dort kommt der Zug erneut am Startpunkt vorbei. Die Weseler Straße weiter links in die Borkener Straße und dann rechts in die Marbecker Straße zum Festzelt.
Dort startet dann um 15:30 Uhr der Narrenball

Wir wünschen allen einen tollen Zug und noch tolleres Wetter passend zum Zug.
Bis Rosenmontag!

Ein dreifaches „Raesfeld, Erle Homer helau“

Der RRZ verleiht am Sonntag (22.02.2009 ab 11:00 Uhr im Festzelt) im Rahmen des RCV (Raesfelder Carnevals Verein) Prinzenfrühschoppens traditionell die Meritenmedaille und den Lümmelorden.

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Bauantrag für die Bürgergenossenschaft Erle eingereicht

Gute Nachrichten für die Genossenschaft - Bürgergenossenschaft Erle eG offiziell eingetragene Genossenschaft und Bauantrag...

Hemden und Poloshirts für Erler Schützen abholbereit

Erler Schützen auf der Zielgeraden ihres Jubiläumsschützenfestes im Juni Die Erler Schützen fiebern ihrem...