Raesfeld (ots) – Beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch auf der Borkener Straße in Raesfeld zu einem folgenreichen Zusammenstoß:

Ein 35 Jahre alter Dorstener fuhr dort gegen 15.20 Uhr mit seinem Motorrad stadtauswärts. Er wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen, das fast bis zum Stillstand verlangsamt hatte.

Als er links daran vorbeizog, steuerte der 38 Jahre alte Autofahrer aus Raesfeld seinen Wagen ebenfalls nach links. Er hatte in den Hohen Kamp einbiegen wollen, jedoch nicht geblinkt. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer leichte Verletzungen erlitt. Der entstandene Sachschaden liegt bei circa 3.500 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here