Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Raubüberfällen / Wer kennt den Mann?

Gronau (ots) – (dh) Am 03.04.16 und am 10.04.16 in Gronau gab es in Gronau  zwei Raubüberfällen auf Tankstellen. Die Ermittler der Kripo gehen davon aus, dass zwischen beiden Überfällen ein Zusammenhang besteht.

Bei der Tat am 03.04.2016 wurde ein Mann von der Überwachungskamera fotografiert, der vermutlich im Vorfeld die Tankstelle ausbaldowert hat. Er trug eine markante schwarz-weiß karierte Jacke, die auf den angehängten Fotos gut zu erkennen ist.pol-bor-gronau-oeffentlichkeitsfahndung-nach-zwei-raubueberfaellen-wer-kennt-den-mann (640x523)

Wer Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben kann oder zu Personen, die so eine Jacke besitzen oder besessen haben, wird gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 11 in Borken (02861-9000) oder an das Kriminalkommissariat in Gronau (02562-9260) zu wenden.

Am Sonntag überfiel gegen 06:00 Uhr ein maskierter bisher unbekannter Täter eine Tankstelle auf der Ochtruper Straße. Er bedrohte eine Angestellte mit einer Stichwaffe und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Anschließend flüchtete er mit dem Geld zu Fuß in Richtung Albrechtstraße. Nach Zeugenangaben handelt es sich um einen etwa 25 Jahre alten, schlanken, circa 170 Zentimeter großen Mann. Er sprach gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Der Täter war bekleidet mit einem karierten Blazer, trug schwarzweiße Turnschuhe und hatte eine Mütze mit Augenschlitzen über Kopf und Gesicht gezogen. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (Telefon 02562 / 926-0).

Fahndungsfoto der Polizei Borken

Vorheriger ArtikelPalmenblüte in vollem Gange
Nächster ArtikelNeue Leitsätze für St. Martin-Gemeinde
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein