Raesfelder PKW-Fahrer bog unerwartet ab und kollidierte mit Motorradfahrerin

Reken. Ein Rettungshubschrauber musste am Sonntag eine schwer verletzte Motorradfahrerin nach einem Unfall in Reken in eine Klinik transportieren.

Die 60-jährige Olfenerin befuhr gegen 13.25 Uhr die Velener Straße in Groß Reken in Richtung Velen. Ein vorausfahrender 32-Jähriger aus Raesfeld wollte mit seinem Pkw zunächst nach rechts in Richtung Heltweg fahren.

Ein direkt nachfolgender 60 Jahre alter Motorradfahrer aus Olfen überholte ihn noch links. Als der Autofahrer plötzlich nach links in den Bollengraben abbiegen wollte, prallte die Motorradfahrerin auf das Fahrzeug. Sie kam schwer verletzt in die Uniklinik in Münster. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 6.000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here