Bei der großen Sitzung des RCV am Samstagabend wurde der Superstar Raesfeld 2020 gesucht.

50 Jahre Karneval in Raesfeld-Sitzungskarneval RCv

Es war nicht Klaus Rybarczyk für seinen mutigen Antrag an die Verwaltung. Er stellte der Jury seinen Wunsch für eine Mikrofonanlage im Ratssaal vor. Leider konnte auch der bienenfreundliche Vorschlag für die Beleuchtung des Erler Kirchturms bei der Jury nicht punkten.

50 Jahre Karneval in Raesfeld-Sitzungskarneval RCv

Einen Stern allerdings bekamen Ludger und Christoph für die exakte Berechnung der BH –Größe von Jury-Mitglied Sarah Lombardi alias Geli Müller. Und auch bei Prinz Stefan II. drückte die Jury den Buzzer für sein Engagement, die Menschen zu unterhalten und dafür, dass er gute Laune verbreitet.

50 Jahre Karneval in Raesfeld-Sitzungskarneval RCv

Raesfelds Superstar wurde Bürgermeister Andreas Grotendorst, auf den nach Bekanntgabe ein Goldregen runterging. Als Geschenk zum 50. Geburtstag überreichte der neue Superstar dem Verein fünf 50 Euro Scheine für jedes Jahrzehnt.

50 Jahre Karneval in Raesfeld-Sitzungskarneval RCv

Vorheriger ArtikelRCV Prunksitzung riss die Jecken von den Stühlen
Nächster ArtikelTrau dich – Hochzeitsmesse im Rittersaal
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here