Raesfeld – Am Samstag befuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Raesfeld gegen 19.40 Uhr die Borkener Straße in Richtung Raesfeld. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn an und anschließend nach links. 

Sie prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und anschließend frontal gegen einen massiven Weidezaunpfosten. Glücklicherweise konnte sie das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.700 Euro geschätzt.

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 08.04.2018 13:05 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here