auf Höhe der Raesfelder Straße
Sanierung der Fahrbahn dauert vom 9. bis 11. September 2019 / Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt

Borken (pd). Die Fahrbahn der Bundesstraße B 70 in Borken wird im Einmündungsbereich der Raesfelder Straße erneuert. Die Arbeiten auf der 12 Quadratmeter großen Fläche beginnen am Montag, 9. September 2019, und dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 11. September 2019. In dieser Zeit ist eine der beiden Fahrspuren gesperrt.

Der Verkehr wird mittels Leitbaken und Gelbmarkierung an der Baustelle vorbei geführt. Die Fläche muss saniert werden, um anschließend Kontaktschleifen einer Geschwindigkeitsmessanlage dort einarbeiten zu können. Die Kosten belaufen sich auf rund 10.000 Euro.

Der Kreis Borken bitten alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer bereits jetzt um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Bauzeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here