shopify
stats
Tags Beiträge mit Tags "Kreis Borken"

Kreis Borken

von -
0
Wichtige 300 km lange Nord-Süd-Stromtrasse A-Nord wurde in Damm vorgestellt

Eine der wichtigsten Stromtrassen, die den Strom der Offshore-Windkraftanlagen vor der Küste und der Onshore-Windkraftanlagen an Land von Emden aus in Richtung Süddeutschland transportieren soll, wird den Kreis Wesel mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit durchqueren. Über dieses Projekt informierte der Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH am Montagnachmittag im Dammer „Landhaus Wortelkamp“.

von -
0
Sergey Dogadin & Gleb Koroleff spielen auf Einladung des Kulturkreises Schloss Raesfeld am Sonntag, 2. April / Konzert der Reihe „Best of NRW“

Kreis Borken / Raesfeld (pd). Eine beliebte Kombination erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer beim nächsten Konzert im Rittersaal von Schloss Raesfeld: Klavier und Violine. Die beiden jungen Künstler, Pianist Gleb Koroleff und Geiger Sergey Dogadin, sind bereits auf vielen internationalen Bühnen zu hören gewesen.

von -
0
Interkulturelles Jugendtheaterprojekt des Roten Kreuzes in Borken / Fremde Kulturen kennenlernen

Borken/Kreis Borken (drk-press). Integration von Jugendlichen aus Borken auf der (großen) Bühne: In einem Jugendtheaterprojekt des Roten Kreuzes im Kreis Borken erarbeiten derzeit junge geflüchtete Menschen und Jugendliche aus Borken gemeinsam ein Theaterstück. Sie proben regelmäßig in der Nünning-Gesamtschule. Die interkulturelle Aufführung ist am Montag, 24. April, 19.30 Uhr, in der integrativen MontessoriGesamtschule, Röwekamp 14 in Borken. Der Eintritt ist frei, teilt der DRKPressedienst mit.

von -
0
Planung des Kreisjugendamtes Borken für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 steht fristgerecht: über 7.000 Kinder werden betreut Alle Bedarfe können gedeckt werden – Kreisjugendhilfeausschuss trifft die erforderlichen Beschlüsse

Kreis Borken (pd). Die Planung des Kreisjugendamtes Borken für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 steht fristgerecht. Dabei können alle von den Eltern geäußerten Bedarfe gedeckt werden – insgesamt sind dies über 7.000 Plätze im Kindergarten und in der Kindertagespflege. Mit dieser positiven Nachricht stimmten Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Kreisjugendamtsleiter Christian van der Linde am Dienstagabend (14.03.2017) die Mitglieder des Kreisjugendhilfeausschusses auf die Planungsdaten ein.

von -
0
Vorfreude auf Frühlingszeit und Ostern / Ab Mai Vorbereitungen auf 20 Jahre Spielzeugmuseum Max und Moritz

Rhede (pd). Ostern öffnet die Türen: Da bieten sich die „Hasengeschichten“ als neues Thema einer Sonderaustellung im Spielzeugmuseum Max und Moritz in Rhede bestens an. Akribisch und mit viel Fingerfertigkeit hat Museumsleiterin Eva Gutersohn für neue Blickpunkte gesorgt.

von -
0
Untersuchung dient dem Gesundheitsschutz

Borken (pd). Der Kreis Borken lässt derzeit die Trinkwasserqualität der Hausbrunnen in Borken kontrollieren. Das ist nach Abschluss des vorangegangenen Untersuchungsdurchganges nach nunmehr drei Jahren wieder gesetzlich vorgesehen. Die Untersuchung diene dem Gesundheitsschutz, erklärt dazu die Leiterin des Kreisgesundheitsamtes, Annette Scherwinski. So wird geprüft, ob bakterielle Verunreinigungen vorliegen, der Nitratgehalt zu hoch oder das Wasser zu sauer (pH-Wert) ist.

von -
0
625 Bürgerinnen und Bürger mussten Fahrerlaubnis abgeben

Kreis Borken (pd). Der Kreis Borken hat im vergangenen Jahr 7318 Führerscheine neu ausgestellt oder erweitert. Dies ist eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr (7210). Knapp die Hälfte der Führerscheine (3.332) wurden im vergangenen Jahr als Erlaubnis für das begleitete Fahren mit 17 erteilt.

von -
0
Röring: Erweiterung der Förderprogramme für den ländlichen Raum

Berlin/Vreden: Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2017 hat die Große Koalition die Mittel für das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) massiv aufgestockt. Standen in den Jahren 2015 und 2016 nur jeweils 10 Millionen Euro zur Verfügung, sind für das Jahr 2017 nun 55 Millionen Euro vorgesehen.

von -
0
Shetland-Ponys aus nicht tierschutzgerechter Haltung fortgenommen

Kreis Borken (pd). Der Kreis Borken musste einem Tierhalter zwei Ponys entziehen. Sie wurden von den Veterinären des Fachbereichs Tiere und Lebensmittel fortgenommen, da sie nicht tierschutzgerecht gehalten wurden.

von -
0
Unterstützung des Klassenteams an der Borkener Förderschule / Noch Plätze für FSJ oder BFD ab Sommer frei

Kreis Borken (pd). Nur noch wenige Schritte, dann hat Janne (7) es geschafft. Gemeinsam mit Sophia Osskopp (24) ist sie mit ihrem Gehwagen unterwegs und übt das Laufen. Von ihrer Begleiterin motiviert, macht das fröhliche Mädchen einen Schritt nach dem anderen. „Das machst du richtig super“, lobt Sophia Osskopp.

von -
0
Landespolitikerin Ina Scharrenbach hält bemerkenswertes Referat beim Heringsessen des Roten Kreuzes im Kreis Borken /  Mehr Sachlichkeit und Korrektheit gefordert: „Manch einer sollte erst überlegen, dann sprechen“

Borken/Kreis Borken (drk-press). Respektlosigkeit, Hassmails, Lügen in sozialen Medien, zunehmende Zuwanderung: „Es wird rauer oder besser: roher im Wort, in der Sprache“. Deshalb empfahl Ina Scharrenbach, CDU-Landtagsmitglied, als Gastreferentin beim Heringsessen des Roten Kreuzes im Kreis Borken: „Der Aschermittwoch kann auch ein Beginn des Fastens in der Sprache sein.“

von -
0
Diesmal sind fünf Medizinstudierende dabei – Initiative ist Bestandteil der Kampagne „Hand aufs Herz“

Kreis Borken (pd). Bereits zum neunten Male startet nun der „Praxismonat Allgemeinmedizin“ für Medizinstudentinnen und -studenten. Diese Initiative ist seit 2013 Bestandteil der Kampagne „Hand aufs Herz – Ärztinnen und Ärzte in den Kreis Borken“.

von -
0
Konzert am 12. März im Rittersaal – „Tango Nuevo“

Kreis Borken/Raesfeld (pd). Das „Ensemble 87″ gastiert am Sonntag, 12. März 2017, um 17 Uhr im Rittersaal von Schloss Raesfeld. Wie der Kulturkreis Schloss Raesfeld als Ausrichter mitteilt, verleiht das Sextett dem konzertanten Tango einen bis dato nicht dagewesenen Anstrich.

von -
0
Landrat Dr. Kai Zwicker als Schotte kostümiert – Fingerzeig für seine Positionierung anlässlich der anstehenden Verabschiedung des Kreishaushaltes 2017?

Kreis Borken (pd). Altweiber im Kreishaus Borken bedeutet immer: Der männliche Teil der Belegschaft kapituliert vor den anstürmenden Damen. Symbolisiert wird dies traditionell durch das Abschneiden der Krawatten. Pünktlich um 11.11 Uhr widerfuhr dieses Schicksal auch Landrat Dr. Kai Zwicker.

von -
0
Kreisentscheid für vierte und sechste Klassen: 24 Schülerinnen und Schüler gingen im Borkener Kreishaus an den Start / Für zwei Sechstklässlerinnen geht es zum Bezirksentscheid

Kreis Borken (pd). Die Siegerinnen und Sieger der Vorlesewettbewerbe der vierten und sechsten Klassen stehen fest. 24 Schülerinnen und Schüler lasen am Samstag (18. Februar) im Borkener Kreishaus um die Wette. Zwölf Mädchen und Jungen der vierten Klassen traten am Vormittag zum Finale des kreisweiten Wettbewerbs „Ohren auf – jetzt lese ich!“ an, den der Lions-Club Hamaland gemeinsam mit den örtlichen Büchereien unterstützt. Hier siegte Leni Kuhl vom Grundschulverbund Diepenbrock in  Bocholt.

von -
0
Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention informiert vor den „tollen Tagen“  

Kreis Borken (pd). Der Karneval geht in die heiße Phase. Für viele Jugendliche und Erwachsene gehört Alkohol zum Feiern dazu. Viele nutzen Alkohol dabei nicht mehr als Genussmittel, sondern zielen auf den Rausch. Damit die Karnevalstage nicht mit einem dicken Kater oder sogar einer Alkoholvergiftung enden, ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol gefragt.

von -
0
Workshop für die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Kreis Borken

Kreis Borken (pd). Dass auch im Westmünsterland besondere Schadensereignisse auftreten können, hat sich noch im Juni des vergangenen Jahres gezeigt: Aufgrund der starken Regenfälle waren die hiesigen Flüsse über die Ufer getreten und hatten bereits einzelne Ortslagen überflutet. Zudem drohten Deiche zu brechen. Für Landrat Dr. Kai Zwicker war dies seinerzeit Anlass, Katastrophenalarm auszurufen.

von -
0
sieht Notwendigkeiten des ländlichen Raumes offensichtlich als nachrangig an“ Reaktion auf Besuch von Landesumweltminister Remmel

Kreis Borken (pd). Für Landesumweltminister Johannes Remmel ist die hiesige Region offensichtlich Terra incognita – unbekanntes Gebiet. Diesen Eindruck hat jedenfalls Landrat Dr. Kai Zwicker gewinnen müssen, als er das Mitglied der nordrhein-westfälischen Landesregierung bei dessen jüngstem Besuch in Velen auf die negativen Folgen des neuen Landesentwicklungsplans (LEP) für das Westmünsterland ansprach: Die Neuausweisung von dringend benötigten Gewerbegebieten für die weiter expandierende heimische Wirtschaft wird in den hiesigen Städten und Gemeinden deutlich erschwert.

von -
0
Jugendschutz-Kampagne der Karnevalsvereine mit dem Kreis Borken / Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Kreis Borken (pd). Bald ist es wieder soweit: Dann heißt es in den Städten und Gemeinden „Helau!“ oder „Alaaf!“ und es wird ausgelassen Karneval gefeiert. Dass bei den Feiern und Umzügen der Jugendschutz beachtet wird, ist den Karnevalsvereinen ebenso wie dem Kreis Borken ein wichtiges Anliegen. Mit der Kampagne „Gemeinsam Flagge zeigen im Karneval“ haben sie daher Maßnahmen abgesprochen, um auf den Jugendschutz und einen maßvollen Umgang mit Alkohol aufmerksam zu machen.

von -
0
für den sozialen Wohnungsbau 2017 Kreis Borken berät Antragsteller

Kreis Borken (pd). Das Land NRW stellt auch 2017 wieder Fördergelder für den sozialen Wohnungsbau bereit. Die neuen Förderbestimmungen sind jetzt in Kraft getreten. Darauf weist Claudia Brune, Leiterin der Abteilung Wohnungswesen im Fachbereich Bauen, Wohnen und Immissionsschutz der Kreisverwaltung, hin.

von -
0
Feldstreifen für die Artenvielfalt – Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken setzt sich für Artenvielfalt ein

„Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken“ setzt sich weiter für Artenvielfalt ein / Finanzielle Förderung für die Anlage von Feldstreifen

Kreis Borken. Die „Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken“ (NFG) bietet auch in diesem Jahr in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Kulturlandschaft Kreis Borken und der Kreisjägerschaft Borken das Programm „Feldstreifen für die Artenvielfalt“ an.

Biologische Vielfalt

von -
0
24 Schülerinnen und Schüler lesen am Samstag, 18. Februar, im Kreishaus um die Wette / Gewinner der Regionalentscheide stehen fest

Kreis Borken (pd). Auf Orts- und Regionalebene haben sie ihr Können bereits bewiesen – jetzt steht für insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler im Borkener Kreishaus die nächste Herausforderung an: Die jungen Leserinnen und Leser aus den vierten und sechsten Klassen treten am kommenden Samstag, 18. Februar, im Finale des kreisweiten Lesewettbewerbs „Ohren auf – jetzt lese ich“ gegeneinander an.

von -
0
NRW-Landtagswahl am 14. Mai 2017 – Wahlvorschläge müssen bis zum 27. März vorliegen

Kreis Borken.. Die Wahlvorschläge für die NRW-Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai 2017, müssen bis zum 27. März 2017 um 18 Uhr beim Kreiswahlleiter vorliegen. Auf diesen Termin weist jetzt Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster hin, der von der Bezirksregierung Münster zum Kreiswahlleiter berufen worden ist. Die Aufgaben des stellvertretenden Wahlleiters wurden Kreisoberverwaltungsrat Michael Weitzell, Leiter der Stabsstelle, übertragen.

von -
0
Wegen hoher Seuchengefahr muss Geflügel auch in Gebieten mit geringer Geflügeldichte aufgestallt bleiben

Kreis Borken (pd). Das Landesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz hat mit einem Erlass am vergangenen Freitag (3. Februar) die Vorgaben für die Stallpflicht gelockert. So räumt es darin den Kreisen ein, in Städten und Gemeinden mit geringer Geflügeldichte (unter 300 Stück/Quadratkilometer) die Stallpflicht aufzuheben.

von -
0
Langjährige Leiter des Kriminalkommissariates Josef Hülsdünker geht in den Ruhestand

Kreis Borken (ots) – (fr) Seit dem 1. Februar befindet sich der langjährige Leiter des Kriminalkommissariates 11, Erster Kriminalhauptkommissar a.D. Josef Hülsdünker, im Ruhestand.

Vor der offiziellen Verabschiedung durch Landrat Dr. Kai Zwicker bereiteten viele Weggefährten aus den Reihen der Kriminalpolizei und anderer Dienststellen Josef Hülsdünker mit einem Spalier im neuen Polizeigebäude einen tollen Empfang zum letzten Diensttag.

v.l.n.r.: Dr. Kai Zwicker, Josef und Margret Hülsdünker

von -
0
„Antwortschreiben geht nicht auf unsere Anregungen für den neuen Landesentwicklungsplan ein“ Städte und Gemeinden befürchten Flächenknappheit

Kreis Borken (pd). In einem gemeinsamen mehrseitigen Positionspapier an die nordrhein-westfälische Staatskanzlei kritisierten die Spitzen von Kreis und Kommunen Anfang Dezember, dass ihre Vorschläge bei der Erstellung des neuen Landesentwicklungsplans (LEP) keinen hinreichenden Niederschlag gefunden hätten. Sie forderten daher entsprechende Nachbesserungen.

von -
0
Neu: Sprechstunden der Verbraucherzentrale (VZ) NRW in Borken

Ab Freitag (03.02.2017) künftig zweimal in der Woche für das gesamte südliche Kreisgebiet

Kreis Borken. Die enge Kooperation von Verbraucherzentrale (VZ) NRW, Kreis Borken sowie den Städten Gronau und Borken macht’s möglich: Ab Freitag (03.02.2017) gibt es in Borken künftig zweimal in der Woche Sprechstunden der Verbraucherberatung.

von -
0
Neuer Film zeigt Innovationskraft und starke Vernetzung im Kreis Borken

Kreis Borken (pd). „Mehrwert schaffen durch Vernetzung. Hidden Champions aus dem Kreis Borken. Ein Dreiklang aus Mittelstand, Spezialisierung und Innovation.“ – Dies ist eine der zentralen Botschaften des neuen Imagefilms zum Wirtschaftsstandort Kreis Borken, den die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) jetzt der Öffentlichkeit vorstellt.

von -
0
Aktuell 4.767 SGB II-Arbeitslose im Kreis

Kreis Borken (pd). Die Zahl der SGB-II-Arbeitslosen im Kreis Borken hat sich im Januar erneut leicht erhöht. Das teilt Landrat Dr. Kai Zwicker mit. Das „Jobcenter im Kreis Borken“ weist für den Monat Januar 2017 insgesamt 4.767 erwerbsfähige Leistungsberechtigte aus, die als arbeitslos registriert sind.

von -
0
Vorlesewettbewerb in Erle – Ben Kusen vertritt Raesfeld

ERLE. Spannung pur und absolute Stille. 14 Mädchen und Jungen traten beim Regionalentscheid der Grundschulen Borken, Heiden, Reken, Velen und Raesfeld beim Vorlesewettbewerb am Freitagnachmittag im St. Silvester-Haus an.

Alle Schüler waren hoch konzentriert, denn an diesem Tag ging es um die „Wurst“. Unter dem Motto „Ohren auf – jetzt lese ich“ hatten es die Viertklässler schon weit gebracht und wollten nur eins: Hier und heute gewinnen, um am 18. Februar in Borken bei der Kreisentscheidung dabei sein zu können.

Ben Kusen aus Raeseld (v. r.) vertritt Raesfeld beim diesjährigen Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in Borken.

von -
0
In 49 Betrieben wurden Verstöße festgestellt

Kreis Borken (pd). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung des Kreises Borken führten im Jahr 2016 insgesamt 4.294 Kontrollen in 2.387 der insgesamt 4.081 registrierten und EG-zugelassenen Betriebe durch. Bei diesen Kontrollen wurden in 49 Betrieben Mängel festgestellt, bei denen formelle Maßnahmen wie zum Beispiel Nachkontrollen, Bußgelder, Ordnungsverfügungen oder sogar Betriebsschließungen folgten.

von -
0
Rund 200 Gäste im Kreishaus / Referent Dr. Oliver Koppel sprach über Digitalisierung

Kreis Borken (pd). Am Donnerstag (19. Januar) fand im Borkener Kreishaus der Neujahrsempfang 2017 statt. Landrat Dr. Kai Zwicker begrüßte dazu rund 200 Gäste aus Politik, Verwaltung, Institutionen, Verbänden und Organisationen aus dem gesamten Kreisgebiet. Bürgermeister Thomas Kerkhoff aus Gescher sprach das Grußwort für die kreisangehörigen Kommunen.

von -
0
Aris Quartett ist am Sonntag, 29. Januar, in Raesfeld zu hören / Junge Musikerinnen und Musiker spielen klassische Melodien

Kreis Borken / Raesfeld (pd). Die klassischen Werke dreier bekannter Komponisten stehen jetzt im Mittelpunkt eines Konzertes im Schloss Raesfeld: Das gefragte Aris Quartett spielt dort am Sonntag, 29. Januar, auf Einladung des Kulturkreises Schloss Raesfeld. Im Rittersaal des Schlosses präsentiert das junge Quartett unter anderem Werke von Schubert und Beethoven. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

von -
0
SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte lädt zum „Girls‘ Day“ nach Berlin ein

Berlin (pd). Am 27. April findet der nächste bundesweite Girls‘ Day statt. Er bietet Mädchen die Möglichkeit, Einblicke in Berufe zu erhalten, in denen Frauen deutlich unterrepräsentiert sind bzw. in „frauenuntypische“ Berufe zu schnuppern und bei der Berufsorientierung zu unterstützen.

von -
0
Vorgaben des Landesministeriums / Risiko der Erregerverbreitung zu hoch

Kreis Borken (pd). Seit Mittwoch (18. Januar) gilt im gesamten Kreis Borken ein Verbot von Ausstellungen, Börsen, Märkten sowie Veranstaltungen ähnlicher Art, bei denen Geflügel oder andere gehaltene Vögel verkauft, gehandelt, zur Schau gestellt werden oder zusammen kommen.

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....