Nicht nur bis zum letzten Platz, sondern bis zur letzten Treppenstufe waren die Plätze in Adelheids Spargelhaus besetzt, als das „Fiachra O’Regan Quartett“ Irish Folk vom Feinsten bot. Die vier Musiker, allesamt Virtuosen auf ihren Instrumenten, verzauberten die Zuhörer mit sowohl traurigen und melancholischen als auch mit heiteren Liedern von der grünen Insel. Besonders hervor stößt dabei der Klang der typisch irischen Tin Whistle und der Uilleann Pipes, dem irischen Dudelsack.

Das Quartett setzt sich zusammen aus dem Namensgeber Fiachra O’Regan und Kevin Sheahan aus Irland, Sophie Lavoie aus Kanada und dem Borkener Jörg Gleba.

Ein durch und durch gelungenes Konzert, dass von den Gästen im Spargelhaus mit viel Applaus und Lob honoriert wurde.

Einen Film vom Konzert ab jetzt auf >>>> klick hier

[nggallery id=194]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here