In Bocholt verlangten Mitarbeiter einer Essener Firma fast 1.000 Euro für eine Türöffnung – Augen auf bei der Suche im Internet!

Der Gesamtbetrag von 959,14 Euro für eine Türöffnung und einen neuen Schließzylinder – das erschien einer Bocholterin Nachhinein doch verdächtig. Sie erstattete eine Anzeige.

Nachdem sich die Bocholterin ausgesperrt hatte, machte ihr Vermieter in der Nacht zum Samstag einen Schlüsseldienst über das Internet ausfindig, der dann auch bestellt wurde.

Angereist kamen zwei Mitarbeiter einer Essener Firma. Sie zogen den Schließzylinder heraus und präsentierten die Rechnung, welche die Geschädigte auch unterschrieb.

Da die Mitarbeiter des Schlüsseldienstes keinen passenden neuen Schließzylinder dabei hatten, kündigten sie an, am nächsten Tag wiederzukommen. Dies geschah dann auch und die Geschädigte informierte die Polizei. Die nahm die Personalien der beiden Essener (21 und 20 Jahre alt) auf. Es gelang dem Schlüsseldienst übrigens nicht, den neuen Türzylinder einzubauen.

Die Polizei rät

Die Polizei rät erneut dazu, sich vor der Beauftragung solcher Handwerksleistungen genau zu erkundigen. Bestenfalls sollte man Notrufnummern seriöser Firmen für Notfälle parat haben.

Die spontane Suche im Internet birgt Gefahren, da dort viele unseriöse Firmen präsent sind und Ortsnähe vortäuschen.

Foto: Pixabay

Vorheriger ArtikelDeutsch-Niederländische Abstimmung zum Coronavirus
Nächster ArtikelZeitlos in Erle – Kirchturmuhr defekt
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here