web
analytics
6.6 C
Raesfeld
Sonntag, Mai 29, 2022
spot_img
StartRaesfeldPolizeireportA 31 - Sattelzug kollidiert mit Mittelschutzplanke

A 31 – Sattelzug kollidiert mit Mittelschutzplanke

Sattelzug kollidiert mit Mittelschutzplanke

Münster_A 31_Gem. Dorsten (ots). Gegen 20 Uhr befuhr ein 52-jähriger aus Gronau mit seinem Sattelzug die A 31 in Richtung Bottrop. Vermutlich durch eine plötzliche Lenkbewegung verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr nach links über beide Fahrstreifen und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

 

Der 52-jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Sattelzugmaschine mit Kühlauflieger muss zur Zeit abgesichert und anschließend geborgen werden. Durch die AM Dorsten wird der Verkehr an der AS Dorsten/Lembeck abgeleitet. Der linke Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Emden musste ebenfalls gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Foto: G. Bludau

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Tödlicher Unfall auf der A31

Bei einem schweren Unfall auf der A31 kam eine 20-jährige Mitfahrerin aus dem Kreis...

Raesfeld – Pflanzenschutzmittel auf der Straße

Zeugen gesucht Raesfeld (ots). Die Feuerwehr, Vertreter der Unteren Wasserbehörde und des Ordnungsamts sowie die...