Borken – Ohne gültige Fahrerlaubnis mit Zugmaschine unterwegs

Borken (ots) – Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis war am Dienstagabend ein 18-jähriger Borkener mit einer für land- und forstwirtschaftliche Zwecke zugelassenen Zugmaschine (60 Km/h) in Borken unterwegs.

Die Polizeibeamten trafen den 18-Jährigen gegen 20.00 Uhr auf dem Dülmener Weg an. Der Fahrer gab an, dass sein Vorgesetzter ihm erlaubt hatte, die Zugmaschine für den Arbeitsweg zu nutzen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Gegen den Fahrer und den Fahrzeughalter leiteten sie ein Verfahren ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here