Rund zwölf Bauprojekte, die sich nur alleine auf die Schlossfreiheit und den Tiergarten beziehen, stehen derzeit in Raesfeld an.

Raesfeld schläft nicht. Das zeigen derzeit die zwölf unterschiedlich anstehenden Projekte, die in den kommenden Wochen rund um das Wasserschloss und den Tiergarten umgesetzt werden sollen.

Karpfenteich Schloss Raesfeld
Die Anlage rund um den Karpfenteich wird parkähnlich umgestaltet.

Dazu gehört unter anderem der Karpfenteich, bei dem bereits schon die ersten Fortschritte der Baumaßnahmen sichtbar sind. Hier werden im gleichen Zuge der Arbeiten 400 Meter Brunnengraben und Kanal erneut.

Darüber hinaus soll eine Wlan-Anbindung komplett um das Naturparkgelände installiert werden. Im Bereich der Freiheit sind drei Wlan – Hotspots eingeplant.

Wohnmobil-Stellplatz Raesfeld Graf Alexander

Dazu gehört auch der Parkplatz am Südring. Profitieren davon werden besonders die Besucher auf dem Stellplatz und des Bewegungsparks Freiter Pättken. Die Baumaßnahmen dafür sollen ebenfalls in den nächsten Wochen beginnen.

Des Weiteren soll die Weihnachtsbeleuchtung laut Martin Tesing für die gesamte Freiheit komplett erneut werden. Um auch das Wasserschloss zukünftig ins richtige Licht zu setzen, sollen hier die Strahler ebenfalls komplett erneuert werden.

Der Weihnachtsmarkt steht vor der Tür und auch wir bereiten unseren schönen Biergarten und den Innenhof für Sie weihnachtlich vor. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie mit einem heißen Glühwein mit unserem Team ins Gespräch. Für Sitzplätze in toller Atmosphäre und Kaminwärme, bitten wir um Reservierung.
Schlossfreiheit bekommt neue Beleuchtung für die Advents- und Weihnachtszeit

Wohnmobilstellplatz „Graf Alexander

Ein weiteres Augenmerk wird auf den Wohnmobilstellplatz „Graf Alexander gelegt. Dieser werde laut Martin Tesing mittlerweile sehr gut von Touristen aus nah und Fern angenommen. Allerdings wurden hier in den vergangenen Jahren, so Tesing, einige Probleme festgestellt, die nun behoben werden sollen. Dazu gehört unter anderem eine neue Schrankenanlage, die installiert werden soll, um die Zugänge der Besucher zu kontrollieren. Und auch am Toilettenhäuschen stehen einige Veränderungen an.

Wohnmobil-Stellplatz Raesfeld Graf Alexander
Eingang zum Toilettenhaus wird mit einem Pin-Code versehen

„Die sanitären Einrichtungen sollen mittels eines PIN-Codes gesondert geschützt werden, damit wir hier weniger Vandalismus haben“, erklärt Tesing.

Hof- und Fassadenprogramm

Im nächsten Jahr möchte die Verwaltung für die Freiheit ein Fassadenprogramm auflegen. Dies bedeutet. „Wir werden Mittel zur Verfügung stellen, insgesamt 150.000 Euro, die von Privatleuten nach bestimmten Richtlinien abgerufen werden können“, so Tesing.

Im Rahmen des Hof- und Fassadenprogramms wird die Gemeindeverwaltung Raesfeld Immobilieneigentümer mit einem finanziellen Zuschuss, unter anderem bei der gestalterischen Aufwertung Ihrer Fassaden, Innenhöfe und Freiflächen unterstützen.

Die Ziele des Programmes sind:

  • Verbesserung des Wohn- und Lebensumfeldes sowie des Stadtbildes – wesentlich und nachhaltig
  • Steigerung der Wertbeständigkeit des Immobilienbestandes durch mehr Attraktivität.
  • Aufwertung des öffentlichen Raums und des Wohnumfeldes
  • Gestaltung der Fassaden, Hof- und Freiflächen.
  • Gefördert wird dieses Programm vom Bundesministerium Bau und Heimat, Städtebauförderung und Ministerium für Heimat NRW.
Vorheriger ArtikelRotary Club verschenkt 100 Computer
Nächster ArtikelKlostersee wird vollständig abgesperrt!
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here