Am gestrigen Abend gegen 21:20 Uhr kam es auf der Marienthalerstrasse, Höhe Steensiepe zu einem Zusammenstoß von zwei Schleppern. Hier musste die Feuerwehr ausgelaufene Betriebsmittel aufnehmen und die Einsatzstelle ausleuchten.Im weiteren Einsatzverlauf musste noch die Untere Wasserbehörde vom Einsatzleiter der Feuerwehr hinzugezogen werden und es musste noch verunreinigtes Erdreich ausgekoffert werden. Die Polizei sperrte die Marienthalerstrasse zeitweise komplett. Um 00:06 konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle der Polizei übergeben, die die Straße wieder frei gab und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Text und Foto: André Szczesny

Vorheriger ArtikelReinhard G. Nießing beendet Mitgliedschaft bei der BI
Nächster ArtikelPedelec-Fahrer tot aufgefunden
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here