Polizei Münster kontrolliert Zweirad und stellte dabei Manipulationen am Schalldämpfer fest

Besonders bei dem schönen Wetter sind zahlreiche Motorradfahrer wieder unterwegs. Sehr zum Ärger vieler Bürger verursachen einige Fahrer einen erhöhten Lärmpegel.

Auf so einen Fall reagierte nun die Polizei in Münster. Einem Motorradpolizisten des Verkehrsdienstes fiel ein Motorrad aus Mülheim an der Ruhr in Münster auf, welches allem Anschein nach viel zu laut war.

Als der 25-jährige Motorradfahrer an der roten Ampel Metzer Straße/Hammer Straße den Polizisten hinter sich bemerkte, schaltete er sofort den Motor aus. Der Polizist gab dem jungen Mann Anhaltezeichen und fuhr mit ihm zur Polizeiwache auf der Hammer Straße. Der Mülheimer freute sich zunächst, da er genau dorthin wollte. Er war zu einer Vernehmung in Münster durch das Verkehrskommissariat geladen worden.

Er hatte jedoch nicht damit gerechnet, dass der Polizist sein Zweirad überprüfen und dabei Manipulationen feststellen würde: Am Schalldämpfer war der DB-Eater, welcher die Dezibelhöhe reguliert, ausgebaut, sodass er viel zu laut war. Den DB-Eater führte der Mülheimer in Helmfach mit und musste ihn an Ort und Stelle wieder einbauen.

Den Mülheimer erwarten 120 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Vorheriger ArtikelGemeinsamer Appell – Keine Ausflüge ins Nachbarland Niederlande
Nächster ArtikelTankfahrzeug beschädigt in Erle PKW – Zeugen gesucht
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here