Fast wie bei Aschenputtel im Märchen, nur nicht ganz so schön. Einbrecher verliert auf der Flucht nach einem Einbruch seinen Schuh. Nun werden Zeugen gesucht!

Am Sonntagmorgen gegen 04.00 Uhr überraschte eine Zeugin auf dem Flachsweg in Gronau einen bislang unbekannten Einbrecher auf frischer Tat. Die 18-jährige Frau kam von einer Feier nach Hause, als sie in der Garage auf den Täter traf. Der Mann rannte in unbekannte Richtung davon. Auf der Flucht verlor er dabei im Garten seinen rechten Schuh. Kurz darauf hörte die Zeugin das Starten eines Pkw-Motors. Ersten Angaben zufolge wurde nichts entwendet. An der Tür entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kennt den auf dem beigefügten Foto abgebildeten Schuh? Hinweise bitte an die Kripo Gronau 02562-9260.

Vorheriger ArtikelTSV Raesfeld – Neuzugänge
Nächster ArtikelÄmterwechsel Rotary Lippe-Issel
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here