Ämterwechsel Rotary Lippe-Issel

So schnell geht ein Jahr vorbei. Zum 30.06.2012 endet die Präsidentschaft von Annett Leuchtmann. Als neuer Präsident folgt ihr Hermann Borgers, Inhaber vom Bauzentrum Borgers aus Hamminkeln.  Er ist der vierte Präsident des noch recht jungen Rotary Clubs Lippe-Issel. Seit 2008 ist die Mitgliederzahl auf jetzt 46 Frauen und Männern aus unterschiedlichen Berufsgruppen gewachsen. In dem neuesten Sozialprojekt „HELDEN UNTER UNS“ sollen Personen, die sich durch Zivilcourage und ihren persönlichen Einsatz ausgezeichnet haben, gefördert bzw. belohnt werden. Dies geschieht in der Region Lippe-Issel, die von Raesfeld bis Wesel und Hamminkeln bis Schermbeck reicht.

Rotary International ist eine weltweite Vereinigung von Männern und Frauen, die sich unter dem Motto „Service above Self“ – Selbstlos dienen – in Clubs zusammengefunden haben. Frieden, Völkerverständigung und die Schaffung menschenwürdiger Lebensbedingungen überall auf der Welt sind die Hauptziele. Das Schwerpunktprojekt „PolioPlus“ gilt dem Kampf gegen die Kinderlähmung.

Vorheriger ArtikelWie im Märchen – Einbrecher verliert Schuh
Nächster ArtikelVolksbankteam freut sich auf ein rauschendes Geburtstagsfest
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein