84-jährige Frau aus Bocholt erlag ihren schweren Verletzungen nach Unfall mit Pedelec

Rhede-Vardingholt. Am Sonntagnachmittag, gegen 16:55 Uhr befuhr eine 84-jährige Frau aus Bocholt mit ihrem Pedelec die Straße „Awater“ und wollte vermutlich die Barloer Straße überqueren.

Laut Mitteilung der Polizei befuhr gleichzeitig eine 48-jährige Frau aus Rhede mit ihrem Motorrad die Barloer Straße aus Richtung Rhede kommend in Fahrtrichtung Bocholt-Barlo. Hier kam es im Kreuzungsbereich der Straße „Awater“ zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Verkehrsteilnehmern, wobei beide Frauen schwer verletzt wurden.

Die 84-jährige Radfahrerin wurde zunächst mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wo sie jedoch ihren schweren Verletzungen erlag. Die 48-jährige Motorradfahrerin wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro.

Die Barloer Straße war im Bereich der Unfallstelle für ca. zwei Stunden voll gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet. Das Verkehrskommissariat der Polizei Borken hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Borken (Telefon 02861-900-0) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelTresor in Raesfelder Betrieb hält stand
Nächster ArtikelRückgang der Neuinfektionen – Infektionsgeschehen im Kreis Borken
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here