Viertklässler üben sich in Kommunalpolitik

Schulklasse 2Sebastian besucht Rathaus 010 

Gemeinde Raesfeld (pd). Lautes Fußgetrappel und fröhliches Stimmengewirr kündigen sie an: Gut 50 Schüler der 4. Klasse der Sebastianschule kommen mit ihren beiden Lehrerinnen ins Raesfelder Rathaus. Dort wollen sie so viel wie möglich über Verwaltung und Gemeinderat erfahren. Nachdem sich alle im Sitzungssaal die besten Plätze gesichert haben, stellt Bürgermeister Andreas Grotendorst die erste Frage an die Schüler: „Was wollen wir denn heute machen?“ Spontane Antwort eines Jungen im roten Pulli: „Sitzen“, denn das eine Ratssitzung nachgestellt werden soll, wussten die Schüler bereits.

Vorheriger ArtikelRomwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten St. Silvester
Nächster ArtikelAbtauchen in fremde Klangwelten
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein