Alle Jahre wieder und eine Woche nach Ferienbeginn hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit an den 13 Stationen mit Spielen aus dem Spielemobil des OMR zu testen.

Raesfeld Kinderschützenfest Raesfeld
Ein Nachmittag voller Spannung im Rahmen der Ferienspielaktion St. Martin, erwartete am Mittwochnachmittag die rund 100 Mädchen und Jungen im Alter von drei bis acht Jahren mit altbewährten Spielen wie Mikado, Dosenwerfen oder Torwandschießen.

Raesfeld Kinderschützenfest Raesfeld

Besonders beliebt sei, so Edith Liesner, Vorsitzende des Pfarreirates St. Martin, die Slackline. „Wir haben, bedingt durch das schöne Wetter, auch einige Wasserspiele aufgebaut und natürlich unser ewig beliebter Klassiker den Holzspaltreifen im Angebot, der bei allen Kinder sehr bliebt ist“, so Liesner. Raesfeld Kinderschützenfest Raesfeld

Besonders erfreulich sei auch, dass so viele Jugendliche ihre Unterstützung angeboten haben und mithelfen. „Das finde ich sehr schön, denn es ist keine Selbstverständlich, dass die Jugendliche ihre Freizeit opfern“.

Raesfeld Kinderschützenfest Raesfeld
Für jedes absolvierte Spiel erhielten die Kinder einen Stempel mit einem Buchstaben auf ihrer Spielekarte. Wer das richtige Wort zusammensetzte konnte, durfte am Ende an der Verlosung teilnehmen und mit etwas Glück sich über einen kleinen Preis freuen.

 

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelMarihuanaplantage sichergestellt
Nächster ArtikelSchach-Raesfelder U10 auf dem Weg zur DM
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here