Raesfelder U10 auf dem Weg zur DM – Turniersieg in Gütersloh

Das U10-Jugendteam des Schachvereins Turm Raesfeld/Erle hat eines von zwei NRW-Qualifikationsturnieren gewonnen und steht damit mit einem Bein im Bundesfinale.

(pd). In Gütersloh war das Raesfelder Team unter zwölf Mannschaften lediglich an Position vier der DWZ-Rangliste gesetzt, konnte sich aber überraschend gegen die favorisierten Mannschaften aus Brackel, Paderborn und Bielefeld durchsetzen.

Schach SG Turm Raesfeld U10
Das erfolgreiche Team von Gütersloh, v.l.n.r.: Betreuer Manfred Grömping – Ida Wehling – Sebastian Föing – Jens Kösters – Alexander Föing – Annalena Bone. Foto: privat

Die vier besten Teams der beiden Qualifikationsturniere spielen am 02. September um den NRW-Titel und die Teilnahmeberechtigung für die Schach-DM. Um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, benötigen die Raesfelder nur noch einen Sieg gegen den Tabellenvierten des 2. Vorrundenturniers, das in Brühl stattgefunden hat.

Die U10-DM findet vom 27. bis 29. Dezember in Magdeburg statt. Seit 2009 waren bereits 10 Jugendteams des Raesfelder Schachvereins mit ihrem Schachbetreuer Manfred Grömping bei einer Deutschen Mannschaftsmeisterschaft dabei, im letzten Jahr erstmals sogar zwei U10-Teams.

Weitere Infos: www.turm-raesfeld.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here