Schermbeck – Tödlicher Verkehrsunfall

Schermbeck (ots) – Am Samstag, den 02.04.2016, gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Mann aus Dorsten die Dämmerwalder Str. von Marienthal in Richtung Erle.

Tödlicher Unfall Dämmmerwald str.-Marienthaler Schermbeck©Petra Bosse.j tödlicher Unfall Dämmerwald©Petra Bosse

Zwischen den Einmündungen Hogefeldsweg und Laurensweg kam der alleine im Fahrzeug befindliche Mann aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer, der eingeklemmt war, wurde nach Rettung aus dem Pkw vor Ort zunächst reanimiert, erlag jedoch im weiteren Verlauf seinen schweren Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

Die Dämmerwalder Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 21.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet. Foto: Petra Bosse

Vorheriger ArtikelSchützenfest 2012 – Wer erinnert sich noch?
Nächster ArtikelVon jemanden der auszog, um Schützenkönig zu werden
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here