Tempo 30-Zone am Kindergarten St. Martin eingerichtet

Tempo 30-Zone am Kindergarten St. Martin eingerichtet

von -
1
Fuß vom Gas – Tempo 30 am Kindergarten St. Martin in Raesfeld

Der Landesbetrieb Straßen NRW hat in den vergangenen Tagen auf Anregung der CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Raesfeld am Kindergarten St. Martin an der Weseler Straße eine Tempo-30-Zone eingerichtet. Aufgrund von Änderungen in der Straßenverkehrs-Ordnung ist dies nun unter erleichterten rechtlichen Bedingungen möglich.

Es führt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit für schwächere Verkehrsteilnehmer, zu denen insbesondere Kinder zählen. „Kinder brauchen einen besonderen Schutz – das gilt auch im Straßenverkehr. Besonders vor Grundschulen und Kindergärten ist Vorsicht geboten“ sagt Markus Büsken, Ordnungsamtsleiter der Gemeinde Raesfeld. Foto: Gemeinde Raesfeld

1 KOMMENTAR

  1. Wir begrüßen die Tempo-30-Zone am Kindergarten sehr. Jedoch fragen wir uns, warum die 30-Zone schon vor der Fußgängerampel (Fahrtrichtung Wesel) aufgelöst wird?
    Gerade hier wechseln doch tagtäglich sowohl Kindergarten- wie auch Schulkinder die Straße.

Hinterlasse eine Antwort