Fahrbahnsanierung auf der Straße ‚Klosterweg‘ (K13) und der ‚Dämmerwalder Straße‘ (K13) in Schermbeck

Der Kreis Wesel führt von Montag, 9. November 2020, bis voraussichtlich Freitag, 4. Dezember 2020, Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 13 (K13) durch.

Betroffen sind die Straße ‚Klosterweg‘ (K13, Abschnitt 2) und die ‚Dämmerwalder Straße‘ (K13, Abschnitt 3) zwischen der Kreuzung mit der Straße ‚Am Voshövel‘ (K25) und der Kreisgrenze Borken, ‚Marienthaler Straße‘ (K13).

Hierfür wird die Kreisstraße in zwei Bauabschnitten für den Verkehr voll gesperrt.  

Folgende Umleitungsstrecken werden eingerichtet:
1. Bauabschnitt auf der Dämmerwalder Straße (Dauer von 3 Wochen): Marienthaler Straße (L401) – Pastor-Winkelmann-Straße – Raesfelder Straße/Weseler Straße/Dorstener Straße (B70) – Dorstener Straße (B224) – Marienthaler Straße (K13) im Kreis Borken.
2. Bauabschnitt auf dem Klosterweg (Dauer von 2 Wochen): Am Voshövel (K25) – Marienthaler Straße (L401).
Mit den Anliegern erfolgen nach Bedarf individuelle Abstimmungen.

Vorheriger ArtikelWachtmeister verteilt Erbsensuppe in Rasfeld/Erle
Nächster ArtikelLichtertonnen – Adventsausstellung im Pferdestall
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here