Kreis Borken im Gesamtumsatz und in der Beschäftigtenzahl im Bauhauptgewerbe weiterhin in NRW auf der Spitzenposition

1.480 Millionen Gesamtumsatz im Kalenderjahr 2019

Kreis Borken. 1.480 Millionen Euro Gesamtumsatz erwirtschafteten im Kalenderjahr 2019 die 513 Betriebe im Kreis Borken, die im Bauhauptgewerbe tätig sind. Das geht aus einer Statistik hervor, die IT.NRW veröffentlichte.

Damit war der Kreis Borken nicht nur weiterhin unangefochtener Spitzenreiter im NRW-weiten Ranking, sondern steigerte auch den Gesamtumsatz um 4,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit dieser Summe erarbeiteten die Betriebe insgesamt 7,0 Prozent des gesamten Landesumsatzes. „Wir sind sehr stolz darauf, hier im Kreis Borken so hoch qualifizierte Betriebe im Bauhauptgewerbe zu haben“, freut sich Landrat Dr. Kai Zwicker über die erneute Spitzenposition in NRW.

Steigerung von 3,8 Prozent

Mit 7.773 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe (Stichtag 30. Juni 2020) führt der Kreis Borken auch in diesem Bereich mit großem Abstand das NRW-weite Ranking an. Das entspricht einer Steigerung von 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Diese Mitarbeiter verteilen sich auf insgesamt 513 Betriebe im gesamten Kreisgebiet, was einem Zuwachs von 1,0 Prozent entspricht.

Vorheriger ArtikelKeine Wolfsnachweise in Raesfeld
Nächster ArtikelNorbert Altrogge – Neuer Leiter des Sozial- und Ordnungsamtes
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here