Fassade

Serviceportal im Internet bündelt Informationen für Hausbesitzer / Kontakt zu Experten aus dem Kreis Borken

Kreis Borken. Für Hausbesitzer, die ihre vier Wände überholen wollen, ist guter Rat oft teuer. Informationen rund um die Sanierung bietet jetzt das Internetportal „ALTBAUNEU“. Unter www.alt-bau-neu.de/bor/main finden Interessierte Ansprechpartner aus dem Kreis Borken für alle nötigen Schritte, von der Erstellung eines Energieausweises über Finanzierungsmöglichkeiten bis zur Durchführung der nötigen Arbeiten. Das Serviceportal ALTBAUNEU, das bewusst auf Werbung verzichtet, ist Ergebnis eines landesweiten Projekts, das vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW gefördert wurde und an dem auch der Kreis Borken beteiligt ist.
In der Rubrik „Veranstaltungen“ können sich Interessierte über zahlreiche Vorträge und Seminare informieren, die im Kreis Borken zum Thema Altbausanierung sowie zum energiesparenden und umweltschonenden Wohnen stattfinden. Das ständig aktualisierte Veranstaltungsangebot reicht von „A“ wie „Alternativ und kostengünstig heizen“ bis „Z“ wie „Zukünftige Bauherren“. Sie können sich zum Beispiel darüber schlau machen, wie sich Solarenergie nutzen lässt.
Fragen zum Thema beantworten Edith Gülker und Anne-Katrin Schlüter aus dem Fachbereich Natur und Umwelt der Kreisverwaltung unter Tel.: 02861-82 1428.

Hausrenovierung1

Vorheriger ArtikelMit i-Dötzchen den Schulweg üben
Nächster Artikel58. Sommerfest der Kolpingfamilie in Erle
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here