Silvesterschule Erle – Die Umbauarbeiten haben begonnen – Landjugend fällt Eiche

Für alle Zweifler in Erle: Die Umgestaltung des Schulgeländes der Silvestergrundschule ist gestartet. Allerdings anders, als geplant.

Umbau Silvesterschule

Los ging es bereits am Samstag, 6. Oktober, wo schon einmal ein Teil des Schulgeländes für den Umbau vorbereitet wurde. Der Stamm wird im kommenden Frühjahr ein Element der Schulhofumgestaltung sein.

Landjugen Erle/Rhade

Am Samstag trafen sich fünf freiwillige tatkräftige Männer der Landjugend zum Arbeitseinsatz, um eine gespendete Eiche von Bernhard Böckenhoff zu fällen und abzutransportieren. Die Eiche wird demnächst auf dem Schulhof der Silvesterschule als Kletterbaum einen neuen Standort haben.

[nggallery id=664]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein