Am gestrigen Donnerstag trafen in der Alexanderschule Raesfeld die beiden Schachmannschaften der Sebastianschule und der Alexanderschule aufeinander. Schachturnier in Raesfeld-Schulen (1)

Eingeladen hatte die Alexanderschule zu dem inzwischen traditionellen Derby-Turnier, bei dem es in diesem Jahr zu einem für beide Seiten zufriedenstellenden Remis kam. In vier Runden traten jeweils 15 Schachsportler_innen beider Schulen gegeneinander an. Die ersten beiden Sätze konnte die Alexanderschule für sich entscheiden, die beide Sätze nach dem Mittagessen gewann die Sebastianschule.

Schachturnier in Raesfeld-Schulen (2)Für alle Schachspieler und Schachspielerinnen gab es während des Turniers eine ordentliche Portion Currywurst mit Pommes frites. Sogar Schuldirektor Matthias Stroetmann versuchte sich am Schachbrett gegen einen meisterlich spielenden Grundschüler – Justus Meyer – konnte ihm aber ebenfalls nur ein Remis abringen. Das Derby wird im kommenden Jahr sicher wieder spannend. Fotos: privat

Schachturnier in Raesfeld-Schulen (3)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here