AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
15.7 C
Raesfeld
Sonntag, Juni 16, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartBorkenSchwerer Unfall auf der B 67 in Borken

Schwerer Unfall auf der B 67 in Borken

Veröffentlicht am

Foto: Feuerwehr Borken

Schwere Verletzungen bei Unfall auf B67 in Borken: Kollision mit fünf Fahrzeugen um 07:40 Uhr

Zum Teil schwerste Verletzungen erlitten am Donnerstag mehrere Menschen bei einer Kollision von insgesamt fünf Fahrzeugen auf der Bundesstraße 67 in Borken gekommen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei war eine 43-jährige Autofahrerin von der Weseler Straße kommend auf die Bundesstraße 67 in Richtung Münster aufgefahren. Unmittelbar nach der Auffahrt wollte die Borkenerin auf die linke Fahrspur wechseln. Dabei habe sie – laut Mitteilung der Polizei, den dort in gleicher Richtung fahrenden Lkw eines ebenfalls 43 Jahre alten Osnabrückers gestreift.

Unfall B 67 bei Borken
Foto: Feuerwehr Borken

In den Gegenverkehr geraten

Die Borkenerin geriet in der Folge mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Fahrzeug einer 29-Jährigen aus Velen zusammen. Die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug der Velenerin auf die Richtungsspur Münster; dort stieß es mit dem nachfolgenden Auto eines 33-jährigen Esseners zusammen. Ein in Richtung Bocholt fahrender 40 Jahre alter Borkener prallte in der Folge auf den Pkw der 43-Jährigen.

Schwerste Verletzungen

Die Velenerin erlitt schwerste Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die 43-Jährige zog sich schwere, der 33-Jährige und der 40-Jährige leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten die drei Verletzten ins Krankenhaus.

Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 140.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße 67 blieb für die Dauer der Unfallaufnahme durch ein entsprechendes Team der Polizei für mehrere Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

LETZTE BEITRÄGE

Zuschuss für digitale Endgeräte an der JKG soll erhöht werden

Gemeindeverwaltung plant Erhöhung des Zuschusses für digitale Endgeräte Die Gemeindeverwaltung Raesfeld möchte den Zuschuss für elternfinanzierte digitale Endgeräte für Schüler der Julia-Koppers-Gesamtschule (JKG) erhöhen. Der Antrag...

Umbau und Erweiterung der St.-Sebastian- und der Silvesterschule notwendig

Am 20. Juni wird im Schulausschuss der Gemeinde Raesfeld über die Erweiterung der St.-Sebastian- und der Silvesterschule beraten. Beschlossen werden sollen die zwei vorgestellten Raumkonzepte...

Zurückgeblickt: Rot-weiß – Spezialitätenfest von „Wir-in-Erle“ 2007

Erinnerungen an das rot-weiß Spezialitätenfest rund um die St. Silvesterkirche, organisiert von der Gruppe "Wir-in-Erle" Wer erinnert sich noch daran, als im Jahr 2007 eine kleine...

Europameisterschaft: Ruhige Feiern im Kreis Borken nach 5:1-Sieg

Erfolgreicher Auftakt der Europameisterschaft: Deutschland besiegt Schottland mit 5:1. Dies war ein Grund für rund 8.900 Fußballfans im Kreis Borken, zusammenzukommen und das Ereignis ausgiebig...

Klick mich

Werbung