Autofahrer tot geborgen

In den frühen Morgenstunden um 6.30 Uhr musste die Feuerwehr Raesfeld zu einem schweren Verkehrsunfall  ausrücken. Ein Lieferwagen prallt gegen einen Straßenbaum und erlitt noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Raesfeld (ots) – Am Freitagmorgen befuhr ein 52-jähriger Mann aus Reken gegen 06.30 Uhr die Straße St. Sebastian aus Richtung Borkener Straße kommend.

Verkehrsunfall Raesfeld St. Sebastian Freitag mit Todesfolge (

Zirka 120 Meter hinter dem Kreisverkehr geriet er nach links von der Fahrbahn ab und lenkte kurz darauf zurück auf die Fahrbahn. Nach weiteren 60 Metern weiter, geriet er wiederum auf den linksseitigen Grünstreifen und stieß gegen einen Straßenbaum. Der Kleintransporter kippte auf die Beifahrerseite.

Verkehrsunfall Raesfeld St. Sebastian Freitag mit Todesfolge (

Als Polizei und Rettungskräfte eintrafen, saß der 52-Jährige leblos auf dem Fahrersitz. Der Notarzt stellte nach erfolglosen Reanimierungsversuche den Tod fest.

Nach dem derzeitigen Stand ist eine internistische Ursache nicht auszuschließen.

Fotos: Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here