Wenn es im Sommer in Erle dunkel wird und der Duft von Gegrilltem in der Luft liegt, dann ist Grilltime im Gasthof Brömmel-Wilms angesagt.

Jeden Donnerstag kommen ausgehungerte Gäste ins Dorf, um sich die kulinarische Gelegenheit nicht entgehen zu lassen unter dem Motto „all you can eat“.

Das hat sich wohl auch über die Grenze von Erle rumgesprochen, denn an diesem Tag nehmen selbst Raesfelder eine längere Anfahrtstrecke von rund 4 km mit dem Rad in Kauf, um hier gemütlich beisammen zu sitzen, zu essen und trinken und das Nachleben im Schatten der Kirche, direkt auf dem Dorf-Boulevard in vollen Zügen  zu genießen.

Wie der Raesfelder“ Mütterclub 1985“, der gleich seine  Jahrestour nach Brömmel –Wilms gelegt hatte.

Seit dem ersten Baby sind die Raesfelder Mütter ein Team und einmal im Monat steht ein Treffen zum „Gedankenaustausch“ an. Früher waren noch die Babys dabei und alles drehte sich um Windeln, dass erste Zähnchen und den Pampersverbrauch. Später ging es dann mit den Kleinkindern auf den Spielplatz, wo der Inhalt der Tupperdosen  angeregt diskutiert wurde. Als die Kinder größer waren, verlegten die Damen ihre Treffrunde auf den Abend.

Mittlerweile sind die Kiddys so groß, 26 Jahre alt, dass die Damen auch schon mal alleine über die Dörfer ziehen können und eins ist gewiss: Der Gesprächsstoff ist den Müttern immer noch nicht ausgegangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here