AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
13.4 C
Raesfeld
Samstag, März 2, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartEventsRaesfelder Kappesbrauchtum zu Besuch in Schwaben

Raesfelder Kappesbrauchtum zu Besuch in Schwaben

Veröffentlicht am

Am Stand des Ortsmarketing Raesfeld (OMR) hobelten die Besucher aus dem Münsterland frischen Kappes und Likör für die Gäste. Foto: OMR

Am vergangenen Wochenende fand in Leinfelden-Echterdingen das 44. Filderkrautfest statt. Seit 25 Jahren besteht die Kraut-Partnerschaft von Raesfeld mit der schwäbischen Hochburg des Spitzkohls.

Nachdem das Fest in den letzten zwei Jahren ausgefallen ist, nahm nun auch wieder eine Abordnung aus Raesfeld an diesem traditionellen Ereignis teil. Kappeskönigin Michaela I. und Kappesprinzessin Silke I. waren mit Vertretern des Ortsmarketing in Echterdingen und repräsentierten das Raesfelder Kappesbrauchtum.

Spezialitäten aus dem Münsterland

Am Stand des Ortsmarketing Raesfeld (OMR) hobelten die Besucher aus dem Münsterland frischen Kappes für die Gäste. Besonders beliebt und schon seit Jahren bekannt sind die Raesfelder Likörspezialitäten. Hier schenkten die Hoheiten persönlich aus. Informationen über den Raesfelder Kappesmarkt und die Münsterländer Region erhielten die Besucher des Filderkrautfestes am Stand des OMR.

Raesfelder Kappesbrauchtum kommt gut an

Beim Empfang des Oberbürgermeisters Roland Klenk überbrachte die Vorsitzende des OMR Diana Brömmel die Grüße aus Raesfeld. „Wir freuen uns, dass unsere Partnerschaft schon 25 Jahre besteht und gepflegt wird“, so Brömmel. Sie bedankte sich für die herzliche Gastfreundschaft, die die Raesfelder schon seit vielen Jahren in Echterdingen erleben.

Raesfelder Kappesbrauchtum on Tour: Die Raesfelder Abordnung war stark und erfolgreich vertreten. Foto: OMR

Inoffizielle Meisterschaft im Krauthobeln

Besonderer Höhepunkt des Festes war die „inoffizielle Weltmeisterschaft im Krauthobeln“ am Sonntag. Die Raesfelder Abordnung war stark und erfolgreich vertreten. Die Kappeskönigin Michaela I. zeigte vollen Einsatz und mit 11,7 kg gehobeltem Kraut in einer Minute belegte sie den 1. Platz. Die Prinzessin Silke I. erreichte den 4. Platz.

Echterdingen-Kappeshoheiten-Raesfeld

„So waren wir an diesem Wochenende in jeder Hinsicht erfolgreich“, berichtet Diana Brömmel, „jetzt freuen wir uns auf unseren Kappesmarkt am 5. und 6. November 2022, zu dem die Gäste aus Echterdingen und Kati Schiller aus Ungarn erwartet werden.“

Noch einige Aktionen in diesem Jahr

Der Kappesmarkt ist nur einer von den noch zu erwartenden Aktionen in diesem Jahr. In Vorbereitung sind gegenwärtig der Adventsmarkt, die Nikolaus-Stiefel-Aktion, der Weihnachtskalender des OMR und der Familienkalender 2023, der schon im Druck ist.

LETZTE BEITRÄGE

Paul Grotendorst erhielt Sonderpreis bei „Jugend forscht“ 2024 in Marl

Die 59. Runde der Wettbewerbe "Jugend forscht" ist im Februar unter dem Motto "Mach Dir einen Kopf!" gestartet und zieht wieder zahlreiche junge MINT-Talente aus...

Trauerhalt e.V.: Info-Abend zum Seminar für Suizid-Hinterbliebene

Der Verein Trauerhalt e.V. plant ein weiteres Seminar für Trauernde nach dem Suizid eines nahen Menschen; es sind alle Trauernden willkommen, egal, wie lange der...

Tagesfahrt des Heimatvereins Raesfeld e.V. nach Bonn

Am 20. April 2024, Abfahrt morgens um 7.30 Uhr, Ziel: Haus der Geschichte in Bonn. Dort ca. 1 ½ Std. Aufenthalt, anschließend Mittagessen (auf eigene...

#24 Monatsrückblick: Schlossgemeinde Raesfeld?

#24 Monatsrückblick: Schlossgemeinde Raesfeld?, Narrensturm auf das Rathaus und Protest gegen den AFD-Neujahrsempfang in Münster Willkommen zur 24. Folge des Raesfeld Podcast. In der aktuellen Ausgabe...

Klick mich

Werbung