Raesfeld – Vier Verletzte bei Verkehrsunfall (ots) – Am Montag befuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer gegen 21.40 Uhr die Schermbecker Straße in Richtung Dorstener Straße (B 224). An der Kreuzung mit der B 224 hielt er zunächst vor der roten Ampel an. Nach Zeugenangaben fuhr er trotz weiterhin roter Ampel an und in den Kreuzungsbereich hinein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 59-jährigen Frau aus Oberhausen, welche die B 224 in Richtung Dorsten befahren hatte. Der Pkw der Oberhausenerin kam durch den Aufprall nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast. Die 59-Jährige und ihre drei Beifahrerinnen im Alter von 54, 48 und 45 Jahren (alle aus Oberhausen) wurden leicht verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung bzw. zur Beobachtung in Krankenhäuser in Borken und Dorsten gebracht. Beide Autos mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 18.000 Euro

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 01.06.2010  04:45 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here