Raesfeld – Traktortechnik entwendet

Beuteschaden von mehreren 10.000 Euro

Auf spezielle technische Instrumente in drei Traktoren hatten es Einbrecher in der Nacht zum Montag in Raesfeld abgesehen.

Die Täter hatten sich Zugang zum Gelände einer Firma an der Straße Schwietering verschafft. Dort bauten sie aus mehreren Traktoren Monitore und Parallelfahrsysteme aus.

Der Beuteschaden beläuft sich auf einen Gesamtwert von mehreren 10.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Borken unter Tel. (02861) 9000.

Vorheriger ArtikelHund hatte viel Glück – Klingen statt Ketchup
Nächster ArtikelRollendes Vergnügen – Mit dem innogy E-Roller durch Raesfeld
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein