Borken-Marbeck (ots) – Am Donnerstag stieß ein 65-jähriger Traktorfahrer (Borken) mit einer 22 Jahre alten Autofahrerin (Borken) gegen 18 Uhr auf der Rhader Straße zusammen. Beide Fahrzeuge fuhren in Richtung Marbeck Bahnhof.

Am Bahnübergang mussten sie an der roten Ampel halten. Als sie weiterfahren durften, wollte die 22-Jährige den Traktorfahrer überholen. Dieser beabsichtigte jedoch links in die Straße „Helle“ abzubiegen. Dabei stießen die Fahrzeuge zusammen.

Der 65-Jährige schien dies jedoch nicht bemerkt zu haben und setzte seine Fahrt zunächst erst einmal fort. Eine aufmerksame Zeugin fuhr ihm hinterher und informierte ihn über den Unfall. Daraufhin kehrte auch der Fahrer des Traktors zur Unfallstelle zurück.

Vorheriger ArtikelKrisenstab des Kreises Borken – Afrikanische Schweinepest
Nächster ArtikelErgebnis der Kirchenvorstandswahl in St. Martin
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here