Mobile Impfungen im Kreis Borken: Aktuelle Information der „Koordinierenden COVID Impfeinheit“ des Kreises Borken

Kreis Borken (pd). Die „Koordinierende COVID Impfeinheit“ des Kreises Borken teilt mit: Genau wie den niedergelassenen Ärzten steht auch unseren ergänzend tätig werdenden mobilen Impfteams derzeit nur in sehr begrenztem Rahmen Impfstoff zur Verfügung. Es können daher bei unseren aktuellen Impfterminen leider nicht allen Impfwilligen ein Angebot machen.

Stattdessen wird darauf hingewiesen, dass es ab dem 24. November 2021 in deutlich größerem Rahmen ein Impfangebot – vor allem auch für Booster-Impfungen – geben wird.

Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren. Sobald die Zusatztermine feststehen, werden wir Sie darüber informieren. Nehmen Sie also nach Möglichkeit dann diese Termine wahr!

Vorheriger ArtikelFast 60 Jahre IBO Stalltechnik
Nächster ArtikelAusfall der Notrufnummer 110 und 110 lag wohl bei der Telekom
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here